Branche

Halo Infinite: Neuigkeiten zur Neuerscheinung

Branche

28.06.2021 - Während das Veröffentlichungsdatum von Halo Infinite näher rückt, sickern immer mehr Neuigkeiten über den heiß erwarteten Titel durch. Ein Überblick über den Multiplayer von Halo Infinite verriet noch mehr Details über den Free-to-Play Multiplayer Modus, wie Anpassungsoptionen und den Halo Infinite Battle Pass (der nie abläuft).

Wenn du deine Feinde im Auge behältst, dir die beste Beute schnappst und dein Inventar veränderst, ohne auch nur auf den Controller zu schauen, trainierst du im Grunde dein Gehirn. Dein Gehirn liebt Herausforderungen wie diese. Auch neue Online Casinos sind heute mit einem Multiplayer-Modus ausgestattet, was für ein gemeinsames soziales Erlebnis sorgt. Die jüngsten Gerüchte besagen, dass es eine Menge Optionen diesbezüglich in Halo Infinite geben wird und das erste Thema ist der Battle Pass.

Halo Infinite Battle Pass

Halo Infinite wird einen permanenten Battle-Pass haben, der nie ablaufen kann. Das bedeutet, wenn du einen Halo Infinite Battle Pass kaufst, behältst du ihn für immer und wenn du einen neuen kaufst, kannst du dir aussuchen, in welchen Pass du deine Fortschritte investierst. Wenn du also ein Auge auf ein tolles Kosmetikum geworfen hast und es später in einem Battle Pass hinzugefügt wurde, musst du nicht eine bestimmte Zeit warten, um es zu bekommen. Das alleine ist eine ziemlich tolle Sache. Die nächste coole Option ist die Multiplayer Anpassung.

Halo Infinite Multiplayer-Anpassung

Du wirst in der Lage sein deine Rüstung anzupassen, einschließlich deiner Schultern, Knieschoner, Handschuhe, Helm, Visier und Helmaufsätze. Du kannst auch Embleme auf deiner Rüstung anbringen. Denke daran, dass Halo Infinite zum ersten Mal Optionen im Stil von Destiny 2 haben wird. Blohm hat auf die Entscheidung bestanden, die primäre und sekundäre Farbauswahl zu entfernen. Außerdem wirst du in der Lage sein, deine eigene KI aus einer Auswahl verschiedener Stimmen auszuwählen und sie in deinen Helm einzubauen, so wie es Master Chief mit Cortana macht. Und zum ersten Mal überhaupt wirst du den Spartaner in deiner Rüstung anpassen können. Auch in der Grafik hat sich etwas geändert.

Halo Infinite Kunst und Grafik Update

In einem umfangreichen Update bei Halo Waypoint gaben Nicolas Bouvier, Neil Harrison und Ani Shastry Details über die Kunst und das Design bekannt, die wir in Halo Infinite erwarten können. Der Kunststil von Halo Infinite versucht sauberere und einfachere Formen klassischer Spiele, wie Halo 1 oder 2, mit den Anforderungen und Erwartungen der nächsten Generation von Halo Infinite zu kombinieren. Das Team gibt zu, dass sich die Verschmelzung beider Elemente als Herausforderung erwiesen hat. Wenn dir das Cover von Halo Infinite bekannt vorkommt, dann ist es das auch. Es ist eine klare Anspielung auf das Cover des ersten Spiels der Serie, Halo:Combat Evolved. Das sagt sicherlich etwas aus, da das Spiel als spiritueller Neustart der Serie angesehen wird, aber der Spielablauf verweist definitiv auf den hyperpigmentierten, farbenfrohen Spaß der ersten paar Spiele der Serie. Es ist klar, dass 343 Industries versucht, etwas von der Magie heraufzubeschwören, die Halo so besonders gemacht hat.

Halo Infinite soll mit einem Tag/Nacht-Zyklus ausgestattet sein

Dies ist eine massive Veränderung für die Halo-Franchise. Chris Lee von 343 Industries erklärte gegenüber IGN, dass es immer noch eine zusammenhängende Geschichte erzählen wird, die dem Vermächtnis des Master-Chiefs im Halo-Franchise treu bleibt. Der massive Halo-Ring wird auch einen Tag-/Nacht-Zyklus haben, also bereite dich auf ein paar gruselige Nachtkämpfe vor, bei denen dir nur das Leuchtfeuer der Plasmagranaten den Weg weisen.

Halo Infinite wird die Verbannten als Antagonisten enthalten

Nach einem längeren Spielabschnitt gelangt der Chief auf ein Schiff, wo er eine Konsole aktiviert, die ein Hologramm offenbart. "Die UNSC hat diesen Krieg schon vor Monaten verloren. Deine Leute sind vernichtet. Von mir", sagt er. "Ich wünschte, ich könnte dir sagen, dass es schwierig war. Aber das war es nicht. Wir sind einen Schritt voraus, wie immer. Der Ring ist bereits unter unserer Kontrolle. Das Auditorium ebenfalls. Die Harbinger und die Verbannten haben das gleiche Ziel. Wir kämpfen gemeinsam, um den Willen von Atriox zu ehren. Aber ohne Herausforderung werde ich schwach." Der Bösewicht, von dem wir erfahren haben, dass er Kriegshäuptling Escharum heißt, tritt aus dem Hologramm heraus und tritt in Fleisch und Blut über.

Halo Infinite wird der letzte eigenständige Halo-Titel für ein Jahrzehnt sein

Du hast richtig gelesen, denn 343 Industries hat keine Pläne in Zukunft weitere eigenständige Halo-Titel zu entwickeln. Stattdessen wird Halo Infinite als Plattform für weitere Erlebnisse in der Zukunft dienen. Das ist eine interessante Struktur und eine, die sich an der „Master Chief Collection“ orientiert. Es geht wirklich darum, Halo Infinite als den Beginn der nächsten zehn Jahre zu erschaffen und das dann mit den Fans weiter auszubauen.

  • Quelle: Redaktion

Highlight Games