eSport

e-Sport auf dem Weg zum Erfolg

eSport

30.11.2019 - Dass der e-Sport auch in Deutschland eines Tages den Weg zum Erfolg finden würde, stand für viele Skeptiker lange nicht im Bereich des Möglichen. Vor allem aus der Politik kamen aus Deutschland immer wieder skeptische Worte. Dies hat sich allerdings geändert, denn nach ein paar Jahren Anlaufzeit ist der e-Sport nun auch in Deutschland zur Gänze angekommen.

Bei allen Events findet man in den großen Hallen ausverkaufte Häuser vor und sogar das deutsche Fernsehen hat die Chance erkannt, e-Sport live zu übertragen. Dies bezieht sich im Moment noch vor allem auf zwei Games. An dieser Stelle mögen auch diese Games genannt werden. Die Rede ist natürlich von Counter Strike und Fifa. Diese beiden Games lassen sich auch in Deutschland medienwirksam verkaufen. Darum findet man Live-Spiele im Fernsehen und online hat der Boom des e-Sports natürlich schon lange zugeschlagen. Dieser virtuelle Sport verbindet mittlerweile die Generationen, denn eine Partie an der Konsole oder am PC ist ein großer Spaß. Aus diesem Grund nimmt die Beliebtheit des e-Sports auch in Deutschland immer weiter zu. Kein Wunder also, dass sich mittlerweile viele Profis aus Deutschland an die Spitze des Sports stellen und große Erfolge vorweisen können.

E-Sportler sind Superstars

Wer hätte einst gedacht, dass man mit einem Game so bekannt werden und dermaßen viel Geld verdienen kann? Der virtuelle e-Sport hat so einiges verändert. Heute verdienen die Top Spieler aus diesem Bereich einen Haufen Geld und können sich nach ihrer Karriere im Prinzip zur Ruhe setzen. Viele gehen jedoch nach ihrer Karriere im e-Sport zu einem Posten als Trainer über oder lehren online die Tipps und Tricks zu ihren Games. Das Leben eines Profi-Spielers ist jedoch auch hart, denn viel Freizeit bleibt nicht. Man muss in der Tat seine komplette Zeit dem Sport widmen. Training, Turniere und Pressetermine. Viele Termine warten darauf, dass die Sporter antreten und präsent sind. So gelangt auch ein großer Teil des Lebens an die Öffentlichkeit. Man wird quasi zum Superstar und das mit einem Game. Aber es lohnt sich, denn schon nach einigen Jahren in einem Top Team kann man sich ein großes Vermögen ansparen. Zudem werden e-Sportler inzwischen auch von echten Sportlern ernst genommen und oftmals sieht man beide Lager zusammen zocken.

Die Zukunft des e-Sport

Der e-Sport wurde von vielen Kritikern am Anfang als Phase abgetan. Darüber sind wir mittlerweile natürlich hinaus. Der e-Sport hat sich fest etabliert und ist auch finanziell für die Veranstalter und Sponsoren von großem Interesse geworden. Aus diesem Grund wird der e-Sport in der Zukunft sicher eine wichtige Rolle spielen und sich immer weiter entwickeln. Sicherlich wird der Sport von noch mehr Show geprägt sein und man dürfte auch sicher sein, dass der e-Sport immer mehr Bereiche in unserem Alltag einnehmen wird. Die Branche dürfte in den nächsten Jahren darauf aus ein, noch mehr Fans zu gewinnen, in dem man noch mehr Spiele medienwirksam aufbaut. So können auch diese im TV präsentiert werden. Vielen Games mangelt es aktuell noch an diesem Fakt und so könnte es sein, dass Fifa, Counter Strike oder auch League of Legends in der Zukunft mehr Rivalen in der Branche erhalten.

Mehr Spiele für unterwegs

In der heutigen Zeit sind vor allem Games für mobile Endgeräte der Hit. Viele Menschen zocken auf ihrem Smartphone oder dem Tablet. Und auch hier wird sich in der Zukunft mit Sicherheit viel tun. Immer mehr Spiele werden mobil zugänglich sein und das gilt nicht nur für die Top Games und Video Slots. Wir werden wahrscheinlich in den nächsten Jahren eine große Zahl an neuen Games vorfinden, welche man unterwegs zocken kann, denn dies ist die Zukunft. Mobile Games sind ideal, wenn man sich die Zeit vertreiben will.

Der e-Sport ist ein großer Gewinn

Natürlich geht es auch beim e-Sport mittlerweile um viel Geld. In der Zukunft wird man darauf achten müssen, dass es diesem virtuellen Sport nicht so geht wie vielen realen Sportarten. Das Geld, sowie Preisgelder sind natürlich ein wichtiger Aspekt, aber am Ende sollte man das Spiel und die Fans nicht vergessen. Vor allem Letztere haben in den letzten Jahren dazu beigetragen, dass der Boom des e-Sports überhaupt erst möglich war. Denn diese Sportart hat sich über den gesamten Planeten etabliert und wird uns in der Zukunft sicher noch viel Spaß machen.

Highlight Games