Crossout

Halloween-Event in Crossout gestartet

Crossout

16.10.2018 - Targem Games und Gaijin Entertainment feiern Halloween im post-apokalyptischen Onlinespiel Crossout. Zwischen dem 16. Oktober und 1. November können die Spieler exklusive Deko-Elemente für ihre Fahrzeuge freischalten, indem sie "Tricky Treats" durch die Erfüllung von Aufgaben im Spiel erhalten.

Deko-Elemente wie ein verrückter Auspuff oder die Hupe eines Leichenwagens verbreiten nicht nur Angst und Schrecken unter den Gegnern sondern bescheren dem Spieler auch zusätzliche Erfahrungspunkte in Gefechten. Die erste Mission, in der “Tricky Treats” erspielt werden können, ist der Brawl “Hexenjagd”, bei dem die Spieler um den Besitz einer mit gruseligen Ballons bestückten Girlande kämpfen. Hat ein Spieler die Girlande aufgenommen, so wird er zur “Hexe”, die von den anderen Spielern gejagt wird. Sein Ziel: Die Girlande so lange wie möglich im eigenen Besitz zu halten. Alle Spieler sind in diesem Modus mit einem besonderen Fahrzeug ohne Bewaffnung ausgestattet. Um die Girlande zu erbeuten, muss der gegenwärtige Besitzer mit dem eigenen Fahrzeug gerammt werden. Die Karte, auf der das Ereignis stattfindet, bietet viel Platz für Hinterhalte und Angriffe aus jedem nur erdenklichen Winkel - daher werden nur die besten Fahrer in der Lage sein, die Girlande lange genug zu halten, um das Match zu gewinnen.

Jene Spieler die Probleme lieber mit Waffengewalt lösen schließen sich der PvP-Mission “Trick or Treat!” an, in der es darum geht, Fahrzeuge in Metallschrott zu verwandeln. Die Spieler, die die meisten Gegnerfahrzeuge zerstören, erhalten auch die meisten “Tricky Treats” als Belohnung nach Ende des Matches.

Insgesamt gibt es 23 thematische Deko-Elemente, exklusive Farben und Sticker für Fahrzeuge gegen die gefährlichen Süßigkeiten im Halloween-Shop zu tauschen. Spieler können sich ihre Halloween-Gegenstände mit Stolz an das eigene Fahrzeug bauen oder für großen Gewinn auf dem spielinternen Markt anderen Spielern zum Kauf anbieten.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo