HEX: Shards of Fate

Gameforge veröffentlicht neue Informationen zum kommenden Titel

HEX: Shards of Fate

07.08.2014 - Gameforge gab heute neue Informationen zum kommenden Titel Hex: Shards of Fate bekannt. Dabei ging der Karlsruher Entwickler besonders auf die Besonderheiten des Spiels ein. HEX vereint dabei reichhaltigen Rollenspiel-Elemente mit dem auf Sammeln und strategische Planung ausgelegten Gameplay eines Sammelkartenspiels.

Individualisierung der Karten

Vereinzelte Karten besitzen “Sockel”. Spieler können diese Karten mit Edelsteinen aufrüsten, um sie zu verbessern. Diese Edelsteine sorgen für spannende Effekte wie beispielsweise zusätzlichen Schaden oder eine verbesserte Verteidigung. Bisher gibt es etwa 20 unterschiedliche Steine für Set 1 (d.h. für ca. 350 PvP-Karten + 350 PvE-Karten).

Champions & Söldner

Spieler haben einen Champion für jedes Deck. Diese Champions besitzen unterschiedliche Championfähigkeiten, die Spieler während des Spiels aufladen und einsetzen können.Es befinden sich bisher etwa 25 Champions im Spiel. Im PvE-Bereich stehen zusätzlich Söldner zur Verfügung, die ziemlich mächtig sind und Champions ersetzen können. Sie sind unterschiedlich oft überall im Spiel zu finden.

Handel mit fast allem

HEX hat ein vollständig funktionales Auktionshaus implementiert. Außer Kartenhüllen kann dort alles verkauft werden – egal, ob es sich um PvE-Ausrüstung, Söldner, PvE- sowie PvP-Karten oder Booster-Packs handelt.

Keine physische Beschränkung

HEX kann die verrücktesten Spielmechaniken verwenden, weil es komplett digital ist! Nehmen wir beispielsweise den Eskalation-Mechanismus: Nachdem die Karte Wutentbrannt gespielt wurde, kehrt sie ins Deck des Spielers zurück, und jede seiner Wutentbrannt-Karten fügt jetzt 4 statt 2 Schaden zu. Sobald Wutentbrannt das nächste Mal ausgespielt wird, erhöht sich der Schaden jeder Wutentbrannt-Karte im Deck des Spielers auf 6 (und so weiter). Es gibt noch viele weitere Mechaniken, die lediglich in einem voll digitalisierten Sammelkartenspiel angeboten werden können.

Das Schwellen-System

Das Ressourcensystem von HEX arbeitet mit einer Schwellen-Mechanik. Bei einem Teil der Karten ist jede Karte mit einer bestimmten Magie-Art verknüpft. Um eine Karte spielen zu können, muss der Spieler die Kosten in Höhe der Ressourcenpunkte aufbringen sowie den möglichen erforderlichen Schwellenwert erreicht haben. Dieser wird durch kleine farbige Punkte in der oberen linken Kartenecke unterhalb der Ressourcenpunkte-Kosten angezeigt.

Eine lebensechte KI

Eine fortschrittliche, innovative KI steht allen Spielern auf unterschiedlichen und anpassungsfähigen Schwierigkeitsstufen zur Verfügung. Cryptozoic hat daher einen der erfahrensten TCG-KI-Experten der Welt verpflichtet, um das System von Grund auf zu errichten. Zusätzlich zu den neuesten Entwicklungen im Bereich künstlicher TCG-Intelligenz besitzt jeder Champion eine eigene Persönlichkeit und eine individuelle Herangehensweise an das Spiel.

Das DOPPELRÜCKEN-Feature

Dreht man eine Karte um, schaut man auf ihre Rückseite. Dreht man sie noch einmal um, wirft man einen Blick auf ihren Doppelrücken! Jeder Doppelrücken zeigt 3 Karten-Erfolge (schalte alle frei, um die Karte in die “Erweitertes Design”-Version zu verwandeln), einen Level-Anzeiger (fülle diesen auf, um der Karte ein alternatives Design zu verpassen), einen Trophäenschrank (verdiene Trophäen für eine Karte, indem du sie in einem Deck verwendest, das bei einem Turnier gewinnt) und andere für die Karte spezifischen Informationen.

Turniere für alle

HEX wird weltweit rund um die Uhr verfügbare Turniere und Events anbieten. Alle Spielarten, die man vom TCG kennt, werden hier enthalten sein. Diese Turniere sind bereits zu jeder Zeit verfügbar:

  • Constructed (Schweizer System/Einzelausscheidung)
  • Draft (Schweizer System/Einzelausscheidung)
  • Sealed (Schweizer System/Einzelausscheidung)All diese Turnier sind auf acht Spieler ausgelegt, jedoch gibt es auch Turniere, an denen bis zu 128 Spieler teilnehmen können:
  • Constructed (Schweizer System)
  • Sealed (Schweizer System)Für die Zukunft plant Cryptozoic VIP-Turniere durchzuführen. Dort haben bis zu 1024 Spieler die Chance, einmal im Monat unglaubliche Preise zu gewinnen.


Das erwartet dich in naher Zukunft:


Die Mischung aus MMO, TCG und PvE – Bei HEX wird es eine enorme PvE-Komponente geben. Der Spieler besitzt einen Charakter, Ausrüstung, Level, Talente etc. – und das alles innerhalb eines Kartenspiels! Selbst Karten können spezielle Ausrüstungen erhalten (mit unterschiedlichem Seltenheitswert), wodurch sie um ein Vielfaches verbessert oder grundlegend in ihrer Mechanik geändert werden.

Ein personalisierter Champion

In HEX gestalten Spieler ihren individuellen Champion dank der Auswahl von Rasse, Geschlecht, Talenten, Items und Fähigkeiten, die das Spiel beeinflussen. Das ist revolutionär im Sammelkartenspiel-Bereich.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Hoch
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Beta
  • Publisher
    • Hex Entertainment
  • Offizielle Webseite
  • Fehler / Problem melden