HEX: Shards of Fate

Gameforge veröffentlicht erste PvE-Erweiterung

HEX: Shards of Fate

11.03.2015 - Gameforge und HEX Entertainment erweitern die Beta des digitalen Sammelkartenspiels HEX: Shards of Fate um erste Inhalte für Einzelspieler. In der Frost Ring Arena duellieren sich die Spieler eingebunden in eine Hintergrundgeschichte mit unterschiedlichen KI-Gegnern. Neu eingeführte PvE-Karten erweitern das Repertoire auf über 700.

Die Frost Ring Arena teilt sich in vier Flügel, in welchen die Helden auf jeweils vier reguläre und einen Endgegner treffen. Um einen hohen Wiederspielwert zu garantieren, werden die Begegnungen aus einem Pool von insgesamt 30 normalen und sieben Bossmonstern bei jedem Neustart zufällig zusammengestellt. Dabei unterscheiden sich die Duelle gegen die KI in ihren Abläufen zum Teil von den bereits bekannten PvP-Kämpfen. So setzen einige Wesen ausschließlich auf Karten einer bestimmten Kategorie oder greifen verstärkt auf Gegenzauber zurück.

Nach drei verlorenen Runden im Ring, ist der Anlauf für die Arena gescheitert. Abhängig vom jeweiligen Fortschritt eines Versuchs erhalten die Spieler Belohnung in Form von seltenen Gegenständen, Karten und Gold.

Herausforderung und neue Karten


Im Lauf eines Turniers in der Arena kann ein Zufallselement auftreten. Hier erscheint der Herr der Arena – Hogarth – persönlich und stellt den Spielern unterschiedliche Bedingungen, wie zum Beispiel ein Duell zu gewinnen, ohne mehr als fünf Lebenspunkte zu verlieren. Erfüllt ein Spieler die Bedingung während eines laufenden Duelles, erspielt er sich damit einen Bonus für die folgenden Runden, wie zum Beispiel einer zusätzlichen Einheit oder der Möglichkeit trotz drei verlorener Runden die nächste Stufe zu betreten.

Die neuen PvE-Karten kommen ausschließlich im Kampf gegen die KI zum Einsatz und unterscheiden sich in ihrer Wirkungsweise von den herkömmlichen PvP-Einheiten und Zaubern. Einige Karten erhalten so beispielsweise mit jedem gewonnenen Duell einen höheren Schadenswert.

Ein Relikt der Vergangenheit

Mit der Frost Ring Arena rückt erstmals die Geschichte der Welt von HEX: Shards of Fate in den Mittelpunkt der Geschehnisse. Der eisige Schauplatz findet sich in den nördlichsten Gegenden der Hyperborean Mountains, einer unwirtlichen, kaum bewohnten Ecke der Welt Entrath. Nach dem Einschlag des Meteoriten HEX, der die Zivilisation in ihren Grundfesten erschüttert hat, geriet dieser einstmals blühende Ort in Vergessenheit. Tausend Jahre später gelang es dem abtrünnigen Hogarth, den genauen Standpunkt der längst vergessenen Arena auszumachen. Schnell zog diese den Wissbegierigen in ihren Bann und umgarnte ihn mit Geheimnissen aller Art. Bis heute lebt der Magier an diesem unwirtlichen Ort, darauf wartend, dass es jemand wagt, ihn und die Seinen in der Frost Ring Arena herauszufordern.

Die Features der Frost Ring Arena im Überblick:
  • Auftakt der Einzelspielerkampagne
  • Über 30 verschiedene Computer-Gegner
  • Herausforderung mit verschiedenen Zusatzaufgaben
  • Einführung von PvE-Karten
  • Erweitertes Karteninterface sorgt für eine verbesserte Übersicht der einzelnen Decks
  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Hoch
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Beta
  • Publisher
    • Hex Entertainment
  • Offizielle Webseite
  • Fehler / Problem melden