Cubicos Tale

Neuigkeiten und Verbesserungen

Cubicos Tale

24.03.2011 - In dem bunten Browsergame Cubicos Tale wurden gestern einige Neuigkeiten und Verbesserungen angekündigt. Es wurde das gesamte Bildermalen neu geschrieben um in Zukunft Fehler zu vermeiden, die Drag and Drop Funktion wurde entfernt, man kann seine Assistenten jetzt auf Schulungen schicken und der Frühling steht natürlich vor der Tür.

Folgende Änderungen wurden in Cubicos Tale umgesetzt:

Das gesamte Bildermalen wurde neu geschrieben und somit sollten die meisten Fehler, die beim Malen auftraten, wie zum Beispiel "Sondersteine setzen nicht möglich", nicht mehr vorkommen.

Die Drag and Drop- Funktionen wurden komplett entfernt. Steine können jetzt also nicht mehr verschoben werden. Um einzelne Steine zu entfernen, klickt ihr nun einfach nochmal den Stein an und er wandert aus dem Bild wieder ins Lager.

In der Galerie ist das neue System noch nicht aufgespielt, sie funktioniert also noch im alten Style.

Desweiteren wurde nun die Schulungsfunktion für eure Assistenten eingebaut. Ihr könnt Coolio und Rosalie auf Schulung schicken und somit die Zeit, die sie fürs Bildermalen benötigen und die Kosten, die sie euch dafür abziehen, verringern. Solange euer Assistent auf Schulung ist, kann er natürlich keine Bilder malen.

Und zu guter Letzt hält auch der Frühling Einzug in Kolorito.

In den Deko-Shops findet ihr herrliche Frühblüher, die Maulwürfe sind aus dem Winterschlaf erwacht, Banner für die ersten Frühlingsfeste können aufgestellt werden und der geschmolzene Schnee hat tolle Ruinen hervorgezaubert.

Außerdem, werden die Bilder, welche umverteilt und umgemalt werden sollten noch diese Woche aufgespielt.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo