Cubicos Tale

Kunterbuntes Update bringt Dorfvergrößerung

Cubicos Tale

04.07.2011 - Das farbenfrohe Mal- und Strategiespiel Cubicos Tale aus dem Hause Upjers hat ein neues Update erhalten, mit dem einige von Spielern heiß ersehnte Features integriert wurden. So können sich die Nachwuchskünstler nun ein größeres Grundstück erarbeiten, finden neue Tiere in den Deko-Shops und erleben im Hochwurzeltal das aktuelle Fußballfieber zur Frauen-WM hautnah mit.

Langsam aber sicher wird es den Bewohnern von Kolorito, der Welt von Cubicos Tale, zu eng auf ihren Grundstücken. Bei den vielen Gebäuden und Fabriken bleibt wenig Platz, das traute Heim liebevoll mit den zahlreichen Dekorationsartikeln zu gestalten. Deshalb können Spieler ab Level 17 am Projekt für Mosaikbilder in Cubitania teilnehmen. Um die Hauptstadt von Kolorito zu verschönern, werden im alten Steinbackofen von Brickstadt Farbsteine gebrannt. Dafür spenden die Spieler jede Menge Steine aller Formen und Farben und erhalten als Belohnung ein weiteres Stück Land.

Damit das neue Gelände auch gleich entsprechend eingeweiht werden kann, können in den Deko-Shops nun eine Wildschweinfamilie, ein Hahn, pickende Hühner und ein Pferd erworben werden. Außerdem nimmt das Fußballfieber auch vor Cubicos Tale nicht halt – im Hochwurzeltal warten in den beiden Häusern die Flaggen der 16 teilnehmenden Länder der Frauen-Fußball-WM darauf, gemalt zu werden.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo