Supremacy 1914

Das Event-Wettrüsten beginnt

Supremacy 1914

30.11.2017 - Sucht ihr nach einer Herausforderung, die die Art, wie ihr Supremacy 1914 spielt, dramatisch verändert? Seid ihr bereit, eine riesige Armee auf euren Gegner loszulassen? Mögt ihr Fesselballons? Dann macht mit beim Wettrüsten-Event!

Diese spezielle Eventkarte wirft euch direkt ins Geschehen: Auf einer speziellen 31-Spieler-Karte startet ihr mit doppelten Ressourcen, einer großen Auswahl an Bodentruppen (von Infanterieeinheiten bis zu schweren Panzern) - und einem Fesselballon. Darüber hinaus sind einige eurer Provinzen bereits mit ausgebauten Festungen, Fabriken und Wehrämtern ausgestattet. Und schließlich werden alle Technologien von Tag 1 an verfügbar sein.

Die Eventkarten werden die Optionen ‘startet, wenn voll’ und ‘zufällige Länderwahl’ aktiviert haben und in doppelter Geschwindigkeit laufen! Spieler werden nach 48 Echtzeit-Stunden als inaktiv markiert, außerdem gibt es eine Friedensperiode von 24 Echtzeit-Stunden gegen Spieler und KI.

Um am Event teilzunehmen, sucht während der Anmeldephase (Freitag, 1. Dezember, 11 Uhr bis Montag, 4. Dezember, 11 Uhr) nach der mit [EVENT] gekennzeichneten 31-Spieler-Karte. Neue Event-Runden werden nach Bedarf erstellt und oben in der Liste neuer Spiele angezeigt. Sobald die Runde, der ihr beigetreten seid, gestartet ist, erhaltet ihr eine Benachrichtigung in eurem Posteingang.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

Trailer