Die Zunftmeister

Richtfest bei den Zunftmeistern

Die Zunftmeister

18.07.2018 - Der Rathausplatz ist mit Blumen und Luftballons geschmückt, die Kirchenglocken leuten, die Spanferkel drehen sich am Spieß. Mit einem großen Richtfest wird das neue Gebäude "Rathaus" beim Browsergame "Die Zunftmeister" in diesen Tagen eingeweiht.

Das neue Zunftmeister Rathaus

So bald ein Spieler die Einwohnerzahl von 3.500 Menschen überschritten hat, kann ab sofort ein Rathaus gebaut werden. Das Rathaus ist ein riesen Gebäude und benötigt auch einen dementsprechend großen Bauplatz. Wer groß baut, benötigt natürlich auch jede Menge Baumaterial. Für die Spieler von den Zunftmeister wird es also eine große Herausforderung dieses Gebäude errichten zu können. Zuvor gilt, dass man viele Holzfäller in den Wald schicken muss, ebenso klopft es in den Steinbrüchen wie wild, auch wird die Glaserei sehr in Anspruch genommen, damit die notwendigen Baustoffe zusammen kommen. Wer geschickt als Händler unterwegs ist, kann sich natürlich auch auf dem Markt das eine oder andere Baumaterial besorgen.

Wer es schafft, dieses große Monument zu errichten, schaltet damit auch zukünftig neue Gebäude frei, wie zum Beispiel größere Wohnhäuser sowie neue Produktionsketten. Ein Rathaus bedeutet also mehr als 3.500 Einwohner, was letzten Endes die Auswirkung hat, dass Platzmangel herrscht. Der Bürgermeister und sein Bauamt werden mit der Errichtung des Rathauses stolz verkünden, dass die gesperrten Felder im Süden der Stadt ab sofort freigeschalten sind.

Die Spieler von den Zunftmeistern können sich also nun freuen, dass eine weitere, große und tolle Herausforderung in Form des Rathauses auf sie wartet. Selbst wenn es gebaut ist, werden neue Ziele den Spielspaß hoch halten.

Neue Shop Features

Wer fleißig Baumaterial herstellt, wird bald vor dem Problem stehen, dass Lagerplatz fehlt. Hierzu kann der Spieler kleine Lager bauen, benötigt hierzu allerdings viel Baufläche. Eine Alternative sind Stadtlager, die aber nur fortgeschrittene Spieler bauen können.

Im Shop gibt es nun das Reservelager. Es bietet für 25 Einheiten Platz, das kleine Lager hat im Vergleich eine Kapazität von nur 10 Einheiten.

Ebenfalls neu im Shop ist der Glasbläser. Dieser unterstützt die Glasmanufaktur und halbiert die Produktionszeit der Glasherstellung um 48 Stunden.

Geplant sind in nächster Zeit Rabattaktionen, bei denen die Spieler der Zunftmeister günstig diese Shop Features erwerben kann.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • 18
  • Spieleranzahl
    • Gering
  • Projektorientierung
    • Hobbyentwicklung
  • Entwicklungsstand
    • Released
  • Publisher
    • Thomas Schwarze
  • Offizielle Webseite
  • Fehler / Problem melden

Screenshots