Silent Wolves

Großes Update vor dem Start der Open-Beta

Silent Wolves

18.02.2009 - In den letzten Wochen hat das Team von Silent Wolves ein paar größere Update, unter Anderem NPCs, neue Grafiken und vieles mehr fertig- und online gestellt.

Als zusätzliche Spiel-Elemente wurden Computergegner integriert.
Noch sind es nur Transportschiffe, die sich nicht zu wehren wissen. Es wird in naher Zukunft noch weiterer Content eingefügt wie z. B. kleine, wendige Torpedo-Boote.

Neben vielen weiteren Dingen, die im Hintergrund arbeiten und nicht direkt für den Spieler sichtbar sind, wurden neue Grafiken für die Spieler-Schiffe eingesetzt, die Tool-Tipps neu aufgebaut, die Bedienoberfläche überarbeitet und, damit einige Elemente einfacher Hand zu haben sind, ein wenig vergrößert.

Ebenso wurde die Lobby erweitert und damit den Grundstock für das individuelle Ausrüsten der Spieler-Schiffe gelegt.
Schritt für Schritt werden hier weitere Kategorien einfügt und diese mit unterschiedlichsten Gegenständen zur Ausrüstung aufgefüllt.

Es wurden zwei weitere Seegebiete mit unterschiedlichen Größen hinzugefügt. Hier wird es natürlich im weiteren Verlauf noch andere und größere Gebiete geben.

Zu guter Letzt wurde die Seekarte um einen Cursor erweitert, der das entsprechenden Objekt auf der Karte highlighted und alle Objekte hinterlassen eine kleine "Wasserspur", wenn sie sich auf der Seekarte bewegen.

Silent Wolves nähert sich mit großen Schritten dem Start der Public-Beta noch in diesem Monat.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Screenshots