goalunited

Browsergame meets Reallife

goalunited

01.03.2008 - Computerspieler auf echtem Rasen: northworks startet mit Goalunited seine Community-Event-Serie

Computerspieler auf echtem Rasen: northworks startet mit Goalunited seine Community-Event-Serie

Hamburg, 29. Februar 2008 - Am 16. Februar 2008 trafen sich zum ersten Mal knapp 250 der insgesamt 85.000 Computerspieler des bekannten Browsergames Goalunited aus Deutschland auf einem echten Fussballplatz. Das Fussball-Turnier ist bei allen Beteiligten auf Begeisterung gestoßen. Aufgrund der guten Resonanz sind weitere Turniere mit den Spielern bereits in der Vorbereitung.

Austragungsort war der Sportpark Öjendorf in Hamburg für den ersten Goalunited Soccer Cup 2008. Die 20 Teams trafen auf den drei Sportplätzen der Sporthalle zunächst in der Gruppenphase, später dann in der Eliminierungsphase aufeinander. Der jüngste Teilnehmer war 12 Jahre, der Älteste 55 Jahre alt. Zu gewinnen gab es einen Wanderpokal mit der Prägung des Siegers, sowie Medaillien für die Erst- Zweit- und Drittplatzierten. Ausserdem erhielt jeder Teilnehmer eine Auszeichnung, die ihm direkt im Spiel übergeben worden ist. Da die Veranstaltung so viel Anklang gefunden hat ist der nächste Soccercup bereits für Sommer 2008 vorgesehen.

Initiiert wurde die gesammte Veranstaltung von Tobias Basedow, selbst ein Mitarbeiter bei northworks Sofware GmbH im Rahmen seines Studiums. Er kommentiert die Veranstaltung wie folgt: "Alles in allem hat uns als Entwickler das Event ganz besonders viel Freude bereitet und es war sehr schön, so viele von den Spielern endlich einmal persönlich kennen gelernt zu haben! Wir möchten allen Teilnehmern auch nochmal dafür danken, dass sich alle an die Regeln gehalten und sehr fair gespielt haben!"

Über northworks Software GmbH

northworks entwickelt und betreibt hochqualitative Browserspiele die von einer weltweiten Spielerschaft genutzt werden. Die Firma wurde Anfang 2006 gegründet. Ihr erster Titel goalunited wird weltweit von mehr als 600.000 Spielern gespielt, davon in Deutschland 85.000. Der Online-Fußballmanager hat bereits zahlreiche Preise gewonnen: Bestes Browserspiel des Jahres 2007 bei Games-Dynamite; 2. Platz beim Deutschen-Entwicklerpreis für das „beste Sportspiel“; 1. Platz für die „Beste Grafik“ für das Browserspiel des Jahres 2007 bei galaxy-news; 2. Platz beim hamburg@work Games Award 2005; 3. Platz beim Deutschen-Entwicklerpreis für das „beste Browsergame“ und „Communitysupport“ 2006.
  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo