goalunited

Start der zehnten Saison bei goalunited

goalunited

26.09.2012 - Pünktlich zum Anstoß der zehnten Saison bietet goalunited eine Herausforderung der ganz besonderen Art: Ein prestigeträchtiges Duell mit der deutschen und der französischen Nationalmannschaft – gespickt mit allen Topstars der jeweiligen Nation!

So gilt es in goalunited der Equipe Tricolore oder den Spielern mit dem Bundesadler auf der Brust mit allen Mitteln Paroli zu bieten. Nur so gibt es ein begehrtes Achievement und einen zeitlosen virtuellen Pokal für das Vereinsheim des goalunited-Clubs, sowie einige Reputationspunkte zu sammeln. Während im echten Leben beide Teams im Viertelfinale bzw. Halbfinale der EM die Segel streichen mussten, darf jeder goalunited Spieler für nur 300 goalunited-Stars ein Match gegen Manuel Neuer, Sebastian Schweinsteiger, Mesut Özil, Lukas Podolski bzw. Frank Ribéry, Karim Benzema, Patrice Evra, Florent Malouda und Samir Nasri bestreiten. Um das Match zu bestreiten erwirbt man eine Trading Card, die er bis zum 30. November 2012 einlösen kann.

Darüber hinaus gibt es nun die Möglichkeit geben mit „Bezwinge Milan“, „Bezwinge Madrid“ und „Bezwinge Arsenal“ Partien gegen die weltberühmten Mannschaften von AC Mailand, Real Madrid oder Arsenal London zu bestreiten. Die dafür notwendigen Karten sind in der neuen Sektion „Top Teams“ von goalunited erhältlich, in dem verschiedene Profiteams und Zusatzfeatures per Coupon ausgewählt werden können. Spielpaarungen gegen die weltberühmten Profikicker können bis zum bis zum 31. Mai 2013 gespielt werden.

Nachdem bereits die Herausforderung des FC Barcelona, die Einbindung des Stadions von Real Madrid und der Bau der Benfica Lissabon Jugendakademie für enorm positives Spielerfeedback gesorgt hatten, haben Travian Games und das Entwicklungsstudio northworks nun dem Wunsch vieler aktiver Spieler erfüllt, und mit Hilfe des Rechtevermittlers Iconicfuture die einzelnen Partien ermöglicht.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Screenshots