4Story

Spendenaktion im Onlinespiel 4Story ein voller Erfolg

4Story

04.05.2011 - Die Spendenaktion der Gameforge AG des Onlinespiels 4Story ist sehr erfolgreich zu Ende gegangen. In sage und schreibe 20 Sekunden war das auf 500 Stück limitierte Reittier „Weiße Heldenpferd“ ausverkauft. Der Erlös von insgesamt 3000 Euro wurde von Gameforge auf glatte 6000 Euro verdoppelt. Das Geld kommt dem Tierschutzverein Karlsruhe und Umgebung e.V. zugute.

„Dass die Spieler so zahlreich und schnell an dieser Aktion teilnehmen würden, hat uns wirklich überwältigt. Es ist selbstverständlich, dass wir den Betrag selbst noch einmal etwas vergrößern und somit dem Tierheim und damit vor allem den Tieren selbst helfen können“, so Achim Spohr, Initiator der Aktion und Product Director für 4Story.

Die Gameforge AG hatte über Ostern ihre Spieler dazu aufgerufen, durch den Kauf des exklusiven Reittiers den guten Zweck zu unterstützen und gleichzeitig auf die allgemeine Situation der Tierheime bundesweit aufmerksam zu machen. Weitere Informationen finden sich auf der Website des Karlsruher Tierheims: http://www.tierheim-karlsruhe.de

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Trailer