Runescape

Abschlussbericht des RuneFest 2017

Runescape

25.09.2017 - Das Herbstfinale vom Deadman-Modus mit einem Preisgeld von $20.000, neue Abenteuer, ein neuer Oldschool-Raubzug und noch viel mehr wurden bei der bisher größten Fan-Versammlung für RuneScape angekündigt.

RuneScape-Fans aus der ganzen Welt haben ihr geliebtes Kult-MMORPG beim diesjährigen RuneFest gefeiert, das am Samstag in London stattfand. Tausende waren mithilfe der zahlreichen Livestreams auf Twitch mit dabei, während über 1.650 Gäste beim ausverkauften Event im Battersea Evolution in die Fantasy-Welt von Jagex eintauchten, um die Ankündigungen für das kommende Jahr zu entdecken:

Weltpremiere für Oldschool- und RuneScape-Mobile

Nach der Bekanntgabe im Sommer war beim RuneFest der Andrang der Besucher groß, die sich bei der Mobile-Version ihrer Lieblingsspiele als Erste einloggen wollten. Oldschool-RuneScape erscheint diesen Winter für mobile Endgeräte und RuneScape folgt 2018. Details zu den kompatiblen Geräten werden in den kommenden Monaten bekanntgegeben.

Neuer Raubzug und ein Großmeister-Abenteuer für Oldschool RuneScape 2018

Nach der ersten Veröffentlichung 2017 erwartet Oldschool-RuneScape ein neuer Raubzug im Juni 2018. Bei ‚Theatre of Blood‘ stellen sich Gruppen von bis zu fünf Spielern einer teuflischen, von Vampiren zu ihrer Unterhaltung konzipierten Arena. Niemand hat bisher überlebt – wer wird es als Erstes schaffen? Im Januar 2018 erwartet Spieler außerdem das neue Großmeister-Abenteuer ‚Dragon Slayer II‘ – die Fortsetzung von einem der beliebtesten Abenteuer, das je für RuneScape veröffentlicht wurde.

Neuer Monsterkampf-Spielmodus – Dimension der Verdammten – sucht RuneScape im Oktober heim

Das zeitlimitierte Event ‚Dimension der Verdammten‘, das zwischen 16. und 28. Oktober stattfinden wird, bringt eine ordentliche Portion Wettbewerb nach RuneScape. Spieler werden in eine andere Dimension transportiert, in der die Toten durch Gielinor streifen, und müssen im Kampf bis auf den Tod gegen Horden von Zombies überleben! Dieses Event voller Belohnungen, einzigartiger Ziergegenstände und Erfolgen, die es abzuschließen gilt, sollten sich RuneScape-Spieler nicht entgehen lassen!

Beim Deadman-Herbstfinale holt sich 5PLUS50K12 das Preisgeld von 20.000 $ sowie zusätzliche 10.000 $, die an die Make-a-Wish Foundation gespendet werden

5PLUS50K12 hat bei der Herbst-Ausgabe des Deadman-Turniers gewonnen und sich das Preisgeld von 20.000 $ gesichert. #TeamLUL gewann weitere 10.000 $, die der Wohltätigkeitsorganisation Make-a-Wish zugutekommen, die im Vorfeld vom Team ausgewählt wurde. Das Finale war der Höhepunkt eines dreimonatigen bombastischen Spielerkampf-Events in Oldschool RuneScape. Tausende von Spielern nahmen am Turnier teil, von denen am Ende nur noch ein Spieler übrig blieb.

Es wird jedes Jahr schwieriger das vorherige RuneFest zu übertreffen, aber ich glaube wir haben es 2017 wieder geschafft. Wir freuen uns unglaublich, dass so viele unserer Hardcore-Spieler sowohl RuneScape als auch Oldschool-RuneScape zum allerersten Mal auf mobilen Geräten ausprobieren und die Spannung eines Deadman-Turniers zum ersten Mal live beim RuneFest miterleben konnten“, so Mark Ogilvie, leitender Designer von RuneScape. „Aufregende neue Inhalte und neue Spielmöglichkeiten werden Spieler weiterhin begeistern und wie nie zuvor in die Welt von Gielinor locken, und gemeinsam mit unseren Millionen aktiven Spielern werden wir hier sein, um unsere alten Freunde wieder willkommen zu heißen.

  • Quelle: Pressemitteilung

Unsere Wertung

Unterhaltung:
19
Einstieg:
16
Gameplay:
16
Technik:
20
Grafik:
20

Kurzinfo

Trailer

Screenshots