Runescape

Rekordsteigerung der Umsätze um 28%

Runescape

05.04.2017 - Jagex legte heute den Jahresabschluss 2016 vor, der zum zweiten Mal in Folge mit Rekordumsätzen durch Investitionen in Content, Technologie und Marketing in die RuneScape IP glänzen kann. Damit wurde der Aufwärtstrend aus dem Geschäftsjahr 2015 weitergeführt und Jagex kann zweistellige Wachstumsraten für das Geschäftsjahr mit einer Jahreswachstumsrate von 28% vorweisen.

Der Gewinn nach Steuern wuchs auf 28,8 Millionen Pfund an, während sich die Gewinne ohne außerordentliche Kosten auf 37,8 Millionen beliefen, was einem Wachstum von 21,5% bzw. 50% gegenüber dem Geschäftsjahr 2015 entspricht, das ebenfalls ein Rekordjahr mit Umsätzen von 57,9 Millionen Pfund war; der Umsatz 2014 lag bei 44,9 Millionen Pfund.

2016 feierte RuneScape seinen 15. Geburtstag und wir haben uns auf Weiterentwicklung und Wachstum von RuneScape und Old School RuneScape konzentriert. Durch die Investition in umfangreiche Content Updates, Technologie, Marketing und die Stärkung der Beziehungen zu Millionen von Spielern, die unsere hochengagierte Community ausmachen, setzte das Team Maßstäbe bei der Gewinnung von aktiven neuen Spielern, Conversion Rates und Mitgliedern“, so Phil Mansell, COO und geschäftsführender CEO von Jagex. „Es war auch das Jahr in dem Jagex mit Fukong Interactive Entertainment, früher Zhongji Holding, vereint wurde und sich zum westlichen Arm der globalen Gamesgruppe entwickelte. Jagex blüht unter dem neuen Eigentümer auf, erhöht die Finanzierung von In-House Projekten und sucht nach neuen Möglichkeiten, um in andere Unternehmen zu investieren.

 

RuneScape und Old School RuneScape bilden das Herzstück des Erfolgs im Geschäftsjahr 2016

Im Geschäftsjahr 2016 feierte das Jagex Flaggschiff, das Massively Multiplayer Online Role Playing Game (MMORPG) RuneScape seinen 15. Jahrestag der fesselnden Abenteuer für seine Spieler-Community und hat den 250 Millionsten Spieler Account in der Spielwelt willkommen geheißen. Um sich immer weiter zu entwickeln, hat RuneScape außerdem NXT vorgestellt, eine komplett neue, firmeneigene Grafik- und Spielengine, die dem Spiel eine gründliche Überholung verpasst hat und eine Menge technischer Verbesserungen mitbrachte. Im August 2016 enthüllte RuneScape außerdem ein riesiges Archipel von unentdeckten Inseln, die einen neuen Spielkontinent formen: Die Östlichen Lande.

Auch bei Old School RuneScape konnte die RuneScape IP Wachstum verzeichnen. Old School RuneScape ist die authentische Vintage-Ausgabe des Spiels, die die Spieler mit auf eine Reise in die MMORPG-Erfahrung aus dem Jahr 2007 nimmt. Mit einem einzigartigen Langzeitansatz bezogen auf Gaming Wettbewerbe, wurde Old School zum herausragenden Spiel im E-sports-Bereich. Die Old School Deadman Tournaments erfreuten durchgehend die talentierten Gamer und machten es zu zum am meisten gesehenen Spiel in Live Streams und zur Nummer Eins bei den Wettkampfspielen im Bereich MMORPG.

Mit einer 16-jährigen erstklassigen Reputation im Bereich Free-to-play legt Jagex nun den Grundstein für die Erweiterung des Franchises, Innovation und Kreativität“, fügt Mansell hinzu. „Wir werden weiter in unsere Live Games investieren, was die Einführung von Menaphos, der goldenen Stadt, einschließt, die erste in einer Reihe von umfangreichen Erweiterungen für RuneScape. Wir werden uns außerdem verstärkt auf die erhöhte Popularität von Old School RuneScape konzentrieren, inklusive neuer Contents und Marketing, sowie der Erweiterung des erfolgreichen Wettkampf Gaming Event Programms. In Ergänzung zu den Live Titeln wollen wir das Franchise für neue Geräte und Titel erweitern, während wir ebenfalls in die Entwicklung der Original-IP investieren um neue Zielgruppen zu erreichen.

  • Quelle: Pressemitteilung

Unsere Wertung

Unterhaltung:
19
Einstieg:
16
Gameplay:
16
Technik:
20
Grafik:
20

Kurzinfo

Trailer

Screenshots