Runescape

Verbesserte Belohnungen für das Minispiel „der Kammerjäger“

Runescape

01.07.2014 - Der Kammerjäger bringt euch jetzt einträglichere Belohnungen und eine bessere Grafik sowie jede Menge Verbesserungen am Spielerlebnis. Außerdem gibt es Jessikas Schwert - das Gegenstück von Korasis Schwert für die Schildhand -, das ihr mit Belobigungspunkten kaufen könnt, wenn ihr ‚Eine Allianz wider Willen‘ abgeschlossen habt.

Falls ihr noch nie ‚Der Kammerjäger‘ gespielt habt: Es ist ein Kampf-Minispiel für mehrere Spieler, bei dem ihr den guthixischen Kluftrittern helfen müsst, einen unerbittlichen Angriff von Kreaturen aus einer anderen Welt, den sogenannten Kluft-Ungeziefern, zurückzuschlagen. Um zu gewinnen, müsst ihr vier Portale zerstören, die die Ungeziefer benutzen, um nach Gielinor zu gelangen, oder einen stationären, verletzlichen Kluftritter 20 Minuten lang am Leben erhalten, indem ihr Angreifer zurückschlagt und Verteidigungsstrukturen repariert.

Um zu beginnen, braucht ihr mindestens Kampfstufe 50. Sprecht mit dem Kluftritter-Knappen am Dock von Port Sarim oder wählt mithilfe der Rechtsklick-Option ‚Reisen‘. Ihr gelangt so zum Außenposten der Kluftritter, wo ihr an Bord eines von drei Schiffen gehen könnt - für die Stufe 50 bzw. 100 oder 150 in Kampf vorausgesetzt sind -, die euch zu verschieden schwierigen Versionen des Spiels bringen. Je höher die Stufe der Version, die ihr wählt, desto mehr Belobigungspunkte könnt ihr euch verdienen. Diese könnt ihr dann für Belohnungen ausgeben, solltet ihr gewinnen.

Bessere Belohnungen

Es besteht jetzt die Chance, dass ihr sowohl einen Belobigungspunkt als auch ein Kluft-Siegel erhaltet, wenn ihr im Minispiel ein Kluft-Ungeziefer tötet.nBeachtet, dass ihr das Siegel nur bekommen könnt, wenn ihr Platz im Inventar habt. Den Belobigungspunkt erhaltet ihr nur, wenn ihr die Maximalanzahl noch nicht erreicht habt - diese wurde jetzt allerdings auf 1.000 heraufgesetzt.

Kluft-Siegel sind jetzt außerdem noch nützlicher - sie richten bei Kluft-Ungeziefern deutlich mehr Schaden an. Sie können außerdem verwendet werden, um euch zum Außenposten der Kluftritter zu teleportieren, was eine Ladung kostet.

Mit den Belobigungspunkten könnt ihr jetzt mehr kaufen:

  • Ihr könnt mit ihnen jetzt EP in Beschwörung ab Stufe 22 kaufen. Ihr verdient die EP mit derselben Rate wie bei Gebet.
  • Die EP-Rate pro Belobigungspunkt wurde für alle Fertigkeiten erhöht.
  • Upgrades für Kluftritter-Rüstzeug können bei regulären oder Elite-Kluftritter-Ausrüstungsgegenständen angewandt werden und erhöhen deren Wert und Trefferpunkte um jeweils 10 Stufen. Die Voraussetzungen, um die Ausrüstung zu tragen, haben sich nicht geändert.
  • Saatgut- und Kräuter-Pakete sowie Mineralienhaufen bieten euch jetzt eine Auswahl an Ressourcen in verschiedenen Mengen, mit einer seltenen Chance, hochstufige Ressourcen zu erhalten.
  • Diejenigen unter euch, die Eine Allianz wider Willen abgeschlossen haben, können sich außerdem Jessikas Schwert - das Gegenstück von Korasis Schwert für die Schildhand - mit Belobigungspunkten kaufen.


Das Belohnungsinterface wurde übersichtlich in vier Reiter gegliedert, sodass ihr alle Belohnungen leichter finden könnt. Es gibt außerdem einen zusätzlichen Belohnungsverkäufer beim Dock des Außenpostens. Außerdem wurde die kleine Goldmünzen-Belohnung für das Gewinnen eines Spiels entfernt und durch die verbesserten Belohnungen ersetzt, die oben aufgelistet sind.

Verbesserte Grafik

Die Umgebung des Minispiels wurde aufpoliert und sowohl die Grafik der Landschaft als auch der Portale aktualisiert. Die beim Minispiel verwendeten Interfaces sehen jetzt besser und übersichtlicher aus und unangreifbare, angreifbare und zerstörte Portale sind deutlicher erkennbar. Wenn der Status eines Portals sich ändert, ist die entsprechende Nachricht jetzt farblich markiert.

Verbessertes Spielerlebnis

Neben den verbesserten Belohnungen und dem polierten Aussehen des Kammerjägers haben wir außerdem einige Änderungen vorgenommen, um das Spiel für euch spaßiger und angenehmer zu gestalten:

  • Die Wartezeit auf ein neues Match wurde auf 3 Minuten herabgesetzt.
  • Scheite, um Barrikaden und Tore zu reparieren, müssen jetzt von Holzstapeln im Minispiel-Bereich eingesammelt werden. Nur diese Scheite können dafür verwendet werden und sie können nicht aus dem Minispiel mitgenommen werden.
  • Der Beitrag vom Reparieren von Barrikaden und Toren wurde erhöht.
  • Die Trefferpunkte bei Portalen sowie die Werte und Trefferpunkte der Ungeziefer wurden aus Gründen der Balance erhöht.
  • Viele kleinere Verbesserungen wurden vorgenommen, sodass sich das Spiel besser anfühlt und besser aussieht als je zuvor.


Weitere Neuigkeiten

  • Die Linksklick-Option wurde bei allen legendären und Begleiter-Haustieren entfernt, um unabsichtliches Aktivieren ihrer Funktionen zu verhindern. Die Funktionen, die bisher auf diese Weise zugänglich waren, sind jetzt über die Schaltfläche für Vertraute auf der Aktionsleiste verfügbar.
  • Die Funktionen der legendären Haustiere, die über das Dialogfenster zugänglich sind, wurden neu angeordnet:
    • ‚Sammeln‘ und ‚Zur Bank bringen‘ sind jetzt auf der ersten Seite.
    • Gesten werden jetzt in der zweiten Ebene der Optionen aktiviert.
  • Einige Verbesserungen wurden an der Sammel-Funktion bei legendären Haustieren vorgenommen:
    • Erfolgloses Sammeln löst jetzt keine Abklingzeit mehr aus.
    • Legendäre Haustiere können jetzt Zertifikate als Beute von Feinden einsammeln. Dies ist im Interface der Sammel-Optionen auswählbar.
    • Die Abklingzeit für Sammeln wurde reduziert.
    • Das Interface der Sammel-Optionen hat jetzt auch die Option ‚Alle an/aus‘.
  • Quelle: Offizielle Webseite

Unsere Wertung

Unterhaltung:
19
Einstieg:
16
Gameplay:
16
Technik:
20
Grafik:
20

Kurzinfo

Trailer