Freewar

Neuerungen im Oktober

Freewar

30.10.2008 - Auch diesen Monat hat sich bei Freewar wieder einiges getan. Das Changelog zu allen Änderungen gibts hier zum nachlesen!

Hinweis: Alle Änderungen sind auf Welt 1 bezogen.

I. Freewartools-Styles

Aufgrund einer Downtime von FW-Tools am 27.10. und der damit verbundenen Styleausfälle wurden die Styles bei allen betroffenen Spielern zurückgesetzt. Inzwischen funktioniert die Seite wieder. Nutzer von Styles, die Pync erstellt hat, sollten aber beachten, dass diese im Umzug begriffen sind. Beachtet dazu bitte die Hinweise von Pync in ihrem Thread.


1. Die Rückkehr des Weltenwandlers

Runde 4000 Jahre nach seinem Verschwinden ist die Gefahr nun wieder gegenwärtig: der Weltenwandler ist zurückgekehrt. Das Auftauchen dieses als unsterblich geltenden Lebewesens am dunklen Fels hat bereits in Sutranien zu einer Massenpanik unter der Bevölkerung und einigen Selbstmorden geführt, denn in den Legenden ist seine Schreckensherrschaft über Raum, Zeit und Wesen immer noch mehr als präsent. Einzig die kleine Familie der Wogdi bei der Feuerstelle wurde davon nicht erfasst, die Waldwesen haben sich jeodch noch stärker zurückgezogen. Derzeit streift der Wandler rastlos durch die Welt, seine Pläne, diese wieder zu unterjochen, sind offenkundig, doch scheinen sie bisher noch nicht begonnen zu haben. Noch ist Zeit, sich ihm zu stellen.


2. Das geheimnisvolle Ryn
Wie aus dem Nichts war es da, ein Ort über Torihn. Stachelkrokodile treiben ihr Unwesen und Dunkelheit herrscht in weiten Teilen dieser Gegend. Niemand erinnert sich an sie und doch scheinen dort Menschen gelebt zu haben. Und das Volk munkelt, es wäre nur ein weiterer Zug des Weltenwandlers. Zu welchem Plan von ihm dieser auch immer gehören, die Krokodile, die man bisher nur in Steinstatuen fand, sind zum Leben erwacht - sterben sie jedoch, erhöhen sie die Stärke des Angreifers für 30 Minuten um 1. Wie Forschungen ergaben, lässt sich dieser Effekt nutzen, um die Stärke immer weiter zu erhöhen, solange man sie nur rechtzeitig tötet. Zudem findet man in den Schatten von Ryn und des Weltenwandlers manchmal einen Zauber, der alle Personen außer Gruppenmitglieder an den Geburtsort ihrer Rasse befördert.

3. Wettersystem

Saisonales Wetter
Um Effekte wie den Geschenkregen des Weihnachtsmannes oder andere saisonale Ereignisse besser ins Wettersystem einbinden zu können, wurde die Wetterengine erweitert. Jetzt sind auch zeitlich begrenzte Effekte möglich, die nicht jedes Jahr erneut für einige Zeit ein- und später wieder ausgebaut werden müssen. Saisonale Effekte haben gegenüber dem normalen Wetter zusätzlich höhere Auftretwahrscheinlichkeiten.

Nieselregen
Sanfte Wolkenfronten künden von einem Wetter, bei dem sich kleine NPCs besonders wohlfühllen und bei jedem leichten Schauer ihre Verstecke verlassen.

Virenseuche
Sterbende NPCs deuten darauf hin, dass ein unbekannter Erreger die Existenz der Wesen der Welt bedroht.

Wolkenflug
Weiche Wattewölkchen zerstäuben über der Welt und Wolkenstoff reizt Kaklatrone zum Niesen.

4. Balance bei Betörungen

Wolka
In Wolka gibt es neue NPCs für Anfänger, zusätzlich bringen Wolkenflatterer jetzt nur noch 1 statt wie bisher 2 XP. Außerdem droppen sie Wolkenstoff nur noch mit einer 80%igen Chance.

Tanien
Der Golddrop der lebenden Waldwurzeln wurde von 40 auf 30 Goldmünzen gesenkt.

Geisterfunkendrop
Gruppen-NPCs droppen Geisterfunken in Zukunft in 90% der Fälle, Unique-NPCs in 80% der Fälle und normale NPCs mit einer sehr geringen Chance.

5. Mehrfachkauf für Natla
Von nun an ist der Mehrfachkauf von Items in beiden Natlashops möglich.


6. Chatprotokoll

In diesem sind künftig alle verwaltungstechnischen Aktivitäten eines Clans verzeichnet: Aufnahme neuer Mitglieder, Einlagern von Gegenständen oder Auszahlung von Gold vom Clankonto.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • 80
  • Spieleranzahl
    • Riesig
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Released
  • Publisher
    • Jirko Cernik
  • Offizielle Webseite
  • Fehler / Problem melden

Screenshots