A.V.A: Dog Tag

Zweite Closed Beta in Vorbereitung - Pläne für eSport Einstieg

A.V.A: Dog Tag

10.01.2019 - Red Duck blickt auf eine erfolgreiche erste Beta und lädt Spieler erneut ein, die Server für den zweiten Closed Beta Test vom 18. bis 31. Januar zu besuchen. Während dieser zwei Wochen bieten neue Features, Modi, Level und Verbesserungen für die Tester. Red Duck hat sich außerdem zum Ziel gesetzt, mit A.V.A Dog Tag in den professionellen eSport vorzudringen, sobald das Spiel gelaunched ist.

Der erste Closed-Beta-Test des Multiplayer Taktik-Shooters A.V.A Dog Tag hat für viel positives Feedback bei den neuen und alten Fans gesorgt. Auch Streamer, die den A.V.A Stand auf der TwitchCon 2018 besucht haben, zeigten sich begeistert. Mehr als 8.000 Spieler haben sich bereits für den zweiten Closed-Beta-Test angemeldet und tauschen sich täglich über den offiziellen Discord mit dem Entwicklerteam aus. Red Duck ist bemüht, den direkten Kontakt zur Community beizubehalten und hat erst vor Kurzem auch die Rechte an ihrer Facebookseite zurückerhalten, die weiterhin Anlaufstelle für mehr als 150.000 leidenschaftliche A.V.A Fans ist. In Zukunft sollen diese auch wieder mit regelmäßigen Updates zum Spiel und weiteren Tests versorgt werden. Der zweite Closed-Beta-Test wird im Vergleich zur Vorversion neue Features und Modi beinhalten.

Der zweite Closed Beta Test fügt zahlreiche neue Features zum Multiplayer Shooter A.V.A hinzu: In der brandneuen Shooting Range können Spieler bereits im Vorfeld ihre Waffen mitsamt individueller Waffenaufsätze ausprobieren und insbesondere Rückstoß und Handling ausgiebig testen, bevor sie in ein Match starten. Zudem werden mit der zweiten Beta auch neue Channels eingeführt, mit denen Spieler eigene Lobbys erstellen können, um nur mit Freunden zu spielen.

Red Duck arbeitet daran, die komplette UI und das ingame HUD zu verbessern und durch ein neues Design auch die Funktion und Bedienbarkeit zu erhöhen. Erste sichtbare Änderungen gibt es mit der zweiten Closed Beta. So zeigt das HUD bereits eine detaillierte Analyse des erhaltenen und zugefügten Schadens sowie zusätzliche Informationen zum Spielablauf pro Runde. Auch die UI-Verbesserungen sind nahezu abgeschlossen und werden neue Funktionen für Spieler einführen. Aufgrund des vorherigen Spieler-Feedbacks soll zukünftig das Field-of-View manuell einstellbar sein.

Neben den Komfortfunktionen erhält das Spiel zusätzlich neue Inhalte wie die neue Map “DUAL SIGHT”, die sowohl für den Annihilation-, sowie Demolition Modus verfügbar sein wird, als auch neue und verbesserte Waffensounds, Waffenbalancing und Dialoge.

Red Duck plant das Spiel im professionellen eSport zu etablieren und ist momentan in Gesprächen mit der ESL.   

Der zweite Closed Beta Test von A.V.A Dog Tag findet vom 18. bis 31. Januar statt. Spieler können sich aktuell noch auf der Homepage für den Closed Beta Test anmelden. Zudem veranstaltet Red Duck mit vielen Gaming-Seiten Giveaways, über die Spieler ebenfalls einen Key ergattern können. Red Duck hat für die Community einen Discord Channel aufgesetzt, um sich über die Erfahrungen aus der CBT auszutauschen.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

  • Typ
    • Onlinegame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Hoch
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Closed-Beta
  • Publisher
    • Red Duck Inc.
  • Offizielle Webseite
  • Fehler / Problem melden