ARK: Survival Evolved Mobile

Mit Dinos in Bus und Bahn

ARK: Survival Evolved Mobile

05.11.2018 - Mit dem Free2play ARK: Survival Evolved packt War Drum Studios die gigantische ARK-Insel mit seinen gut 80 Dinos aufs Smartphone. So liegt der Dino-Ritt nur noch einen Touch entfernt! Nitrado hostet die offiziellen Server des kostenlosen Mobile Games ARK: Survival Evolved.

Dino-Bezwinger jagen und zähmen mobil Riesenechsen, freunden sich strategisch klug mit den urzeitlichen Kreaturen an und züchten neue Arten. Werkzeuge, Kleidung, Waffen, Bauten, Gegenstände – eifrig konstruieren sie zusammen mit Gleichgesinnten Überlebenswichtiges und errichten sich Schritt und Schritt eine sichere Basis. Selbst als Gärtner probieren sie sich aus. Das Design passen Survivors optisch ihren Vorlieben an, einschließlich prozedural generierter RPG-Statistiken. Wer mag, tritt einem Tribe bei und genießt kooperatives Zusammenwirken. Optionale Upgrades über In-Game-Ressourcen fördern Tempo und Fertigkeit.

Mobile Premiere: erster offizieller Server für ein Handyspiel

Als erster Hoster bietet die Nitrado Game Cloud Gameserver für ein mobiles Free2play an. Wer einen ARK-Server für PC oder PS4 nutzt, switcht diesen kostenfrei auf ARK mobile oder wechselt auf Wunsch einfach hin und her. Pendler zum Beispiel zocken in der Bahn am Smartphone und toben sich am Wochenende wieder am Rechner aus; dabei bleiben alle Speicherdaten verlässlich erhalten. Kosten für private Mobil-Server basieren auf ein Abo-Modell, eine 3-Tage-Schnupper-Option hilft bei der Entscheidungsfindung.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

  • Typ
    • Mobilegame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Riesig
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Released
  • Publisher
    • WAR DRUM STUDIOS
  • Download App
  • Fehler / Problem melden

Screenshots