Gameforge

Gameforge und Frogster legen Strukturen grundlegend neu aus

Gameforge

04.11.2011 - Die Gameforge Gruppe richtet ihre internen Strukturen grundlegend neu aus. Nach dem kürzlichen Zusammenschluss im August 2011 treiben Gameforge und Frogster die Integration voran und legen die Basis für die nachhaltige Zukunftsfähigkeit des Unternehmens.

Statt der bisherigen operativen Einheiten „Client-Games“ und „Webgames“ gliedert die Gameforge Gruppe ihr Geschäft zukünftig in die Bereiche „Development“ und „Publishing“. Der Bereich „Development“ wird sich auf die interne Entwicklung von Online-Games konzentrieren. „Publishing“ verantwortet das Spiele-Portfolio und die Plattform-Strategie.

„Durch eine effizientere Organisationsstruktur können wir unseren Ressourceneinsatz optimieren und große Potenziale für das weitere Wachstum heben“, kommentiert Gameforge CEO Alexander Rösner. „Damit stärken wir langfristig unsere Position im dynamischen Markt für Online-Games.“
Im Zuge der Konzentration auf das Kernportfolio werden Gameforge und das Tochterunternehmen Frogster effizientere Strukturen schaffen und Produkte einstellen, welche die Wachstumserwartungen nicht erfüllt haben. Dies betrifft „Hellbreed“ und „Mythos“. Außerdem prüft Gameforge derzeit die Einstellung des Projektes „Star Trek – Infinite Space“ und untersucht Möglichkeiten eines Co-Publishings.

Neben den strukturellen Maßnahmen macht die Neuaufstellung Anpassungen bei der Belegschaft unausweichlich. Im Zuge der Neuausrichtung werden bei der Gameforge Gruppe rund 100 Arbeitsplätze abgebaut.
Alexander Rösner: „Wir nehmen die Verantwortung für unsere Mitarbeiter sehr ernst und bemühen uns, eine sozial verantwortungsvolle Lösung für die betroffenen Teammitglieder zu finden.“

2012 wird Gameforge etablierte Titel wie „Elsword“ und „Wizard101“ vermehrt international vermarkten. Darüber hinaus befinden sich bereits attraktive neue Produkte wie „Eligium – Der Auserwählte“, „TERA“ und „RaiderZ“ in Vorbereitung. Ziel der Gameforge Gruppe ist es, als europäischer Marktführer weiterhin die Qualitätsstandards zu setzen. Mit einem hochattraktiven AAA-Titel, den Gameforge in Kürze offiziell vorstellen wird, unterstreicht das Unternehmen diesen Anspruch.

Spiele der Firma

Alle Spiele der Firma anzeigen