Goblin Keeper Browsergame • GamesSphere, 7.95 von 10 basierend auf 2 Bewertungen

Goblin Keeper

Spielbeschreibung

Goblin Keeper

Du schlüpfst in die Rolle eines übel gelaunten Gebieters, der nach nichts Geringerem strebt als der Weltherrschaft. Um dieses bescheidene Ziel zu erreichen, benötigst du eine ganze Armee an Goblins, Orks, Ogern und anderen widerwärtigen Kreaturen. Befehlige diese Untertanen geschickt, um aus deinem kleinen Reich Schritt für Schritt ein mächtiges Imperium zu machen. Es dürfte bekannt sein, dass niemand umsonst arbeitet – auch deine undankbaren Gehilfen wollen Essen, eine Unterkunft und zu jedem Zahltag auch eine Handvoll Gold.

Jeder böse Gebieter benötigt einen oder zwei Dungeons zum Glücklichsein. Jedoch sitzen derzeit alle Unternehmer der Dungeon-Baubranche wegen Pfusches oder Betrugs im Gefängnis. Du musst es also selbst in die Hand nehmen: Baue deine Heimatbasis auf und scheuche deinen Gehilfen, um Tavernen, Tresore und Trainingszentren zu errichten. Zudem benötigst du Minen, um die vorhandenen Ressourcen abzubauen. Diese Rohstoffe kannst du auf dem Schwarzmarkt verkaufen oder zur Herstellung von Vorräten und Möbeln verwenden, welche wiederum die Abbaurate deines Dungeons erhöhen. Vergiss dabei nicht, dein Imperium stets vor skrupellosen Plünderern zu schützen.

Ein mancher Gebieter wird den Weg des technologischen Fortschritts wählen, denn die Technologien in Goblin Keeper sind ein mächtiges Instrument: Sie versorgen dich mit mehr Gehilfen, zusätzlichen Räumen und der Fähigkeit, gefährliche Kreaturen herbeizurufen. Deine Warlocks werden ihr gesamtes Leben damit verbringen, in der Bibliothek zu recherchieren und zu forschen. Unterschätze niemals die Wichtigkeit der passenden Technologie zur richtigen Zeit – sie kann den Ausschlag geben, ob ein Überfall in einer bitteren Niederlage oder in einem glorreichen Sieg endet.

Selbstverständlich werden nicht alle Gehilfen in der Erforschung von Technologien eingesetzt. Manche deiner Schergen wurden allein dafür großgezogen, um mickrige Schwächlinge zu verprügeln. Als Gebieter kannst du deine Armee auf Raubzüge entsenden: Sie kann Dörfer mit kümmerlichen Verteidigungsanlagen plündern oder militärisch hochgerüstete Festungen attackieren. Die mutigsten unter den Herrschern werden sogar andere Gebieter angreifen, um Vorräte, Mineralien und Gold zu erbeuten – oder einfachen nur, weil Zerstören ein Riesenspaß ist. Aber sei vorsichtig: Was anfangs nur ein harmloser Überfall auf einen kleinen Dungeon war, kann sich zu einem erbarmungslosen Mega-Krieg entwickeln!

Auf deinem Weg zur Weltherrschaft wirst du Verbündete finden, die dir im Kampf gegen Feinde zur Seite stehen. Gemeinsam werdet ihr furchterregende Balrogs zähmen und ruhelose Geister auf eure Erzfeinde hetzen, ganze Kontinente durchqueren und andere hoffnungsvolle Gebieter auf ihrem Weg nach oben bekämpfen. Dieser wird lang und die Gefahren fast so groß wie der Spielspaß sein, doch der Lohn der Mühen ist es wert: der Titel des mächtigsten Goblin Keepers aller Zeiten!

Fakten

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Hoch
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Beta
  • Publisher
  • Rundenlänge
    • unendlich
  • Zeiteinstellung
    • Echtzeit
  • Sprache
    • Mehrsprachig
  • Spielaufwand
    • Mittel
  • Offizielle Webseite
  • Fehler / Problem melden

Weitere Spiele

  • OGame

    OGame

  • Tera

    Tera

  • S.K.I.L.L. - Special Force 2

    S.K.I.L.L. - Special Force 2

  • Metin 2

    Metin 2


Ähnliche Spiele

  • Days of Evil

    Days of Evil

  • Emporea

    Emporea

  • Drachenkampf

    Drachenkampf

  • Torpia

    Torpia