Young Internet

Exklusive Kooperation zum Schulbeginn

Young Internet

15.09.2011 - Die Young Internet GmbH, Europas führender Anbieter für kindgerechte Internetangebote holt sich mit Tivolas vielfach ausgezeichneter Lernspielmarke Lernerfolg Grundschule einen kompetenten Partner in Sachen E-Learning für Kinder ins Haus. Ab sofort haben die Nutzer von Europas größter Kinder-Online-Plattform Panfu die Möglichkeit, nach dem Lernerfolg-Prinzip zu lernen.

In Panfus virtueller Unterwasserschule wurden in Kooperation mit Tivolas Online-Lernportal für Grundschüler ausgewählte Lernspiel-Inhalte integriert. Dort unterrichtet Tivolas Lernvampir Freddy die kleinen Panda-Avatare der Panfu-Welt. Gemeinsam mit Freddy lösen die Kinder Aufgaben aus den Bereichen Mathematik, Deutsch, Englisch sowie allgemeine Konzentrationsübungen. In den Lernspielen werden Schulthemen kreativ aufgegriffen und Lerninhalte anhand konkreter Beispiele aus dem Alltagsleben erklärt. Damit bietet die Unterwasserschule auf Panfu den perfekten Einstieg ins spielerische Lernen mit 'Lernerfolg Grundschule'. Die kompletten Grundschul-Inhalte und lehrplanbasierten Aufgaben stehen auf lernerfolg.de zur Verfügung.

Die Lernspielmarke Lernerfolg Grundschule basiert auf einem von Lehrern, Medienpädagogen und Designern entwickeltem Lernkonzept und ist auf die aktuellen Lehrpläne der Grundschulen abgestimmt. ''Unsere Erfahrung mit lernerfolg.de zeigt, dass nur Angebote, die Spaß machen, gerne von den Kindern genutzt werden'', sagt Christopher Koeppler, Geschäftsführer von Tivola. ''Wir freuen uns, mit Panfu einen renommierten Partner gefunden zu haben, dessen kindgerechte Umgebung einen idealen Einstieg in unser neues Online-Angebot bietet. Spielzeit für Bonusspiele liefern die Motivation und halten die Kinder stets bei Laune. Durch unsere Kooperation mit Panfu haben die Kinder nun auch in der Onlinespielwelt die Möglichkeit, spielerisch zu lernen und ihre Schulnote zu verbessern, wodurch sogar noch ihr Selbstvertrauen gestärkt wird.''

Verena Delius, Geschäftsführerin der Young Internet GmbH: ''Wir haben die Erfahrung gemacht, dass die Kinder bei Panfu gerne in die Unterwasserschule gehen. Dort spielen sie vor allem ihren Alltag in der Schule nach. Wir sehen die Zusammenarbeit mit Tivola als perfekte Ergänzung zum herkömmlichen Schulunterricht, da das digitale Lernen in der virtuellen Welt den Kindern eine neue Interaktion mit dem Schulstoff ermöglicht.''

Spiele der Firma

  • Panfu

    • Schauplatz: Fantasy
    • Genre: Rollenspiel
  • Oloko

    • Schauplatz: Fantasy
    • Genre: Fun

Alle Spiele der Firma anzeigen