Gameforge

Marke von 300 Millionen registrierten Spielern erreicht

Gameforge

15.08.2011 - Die Gameforge AG ist einer von Europas führender Anbieter von Free-to-Play Onlinegames. Diesen Anspruch untermauert der Karlsruher Spieleentwickler und -publisher heute eindrucksvoll mit folgender Bekanntgabe: Die Zahl der registrierten Nutzer in den Online-Games des Unternehmens hat vor wenigen Tagen die Rekordmarke von 300 Millionen weltweit überschritten.

"Unser Fokus liegt derzeit auf Prozessoptimierung und Konsolidierung, dennoch schreitet unser Wachstum unvermindert fort", kommentiert Christoph Jennen, Finanzvorstand der Gameforge AG die Erfolgsmarke. "Der jetzt erreichte Meilenstein ist kein Grund zum Ausruhen, sondern Ansporn. Wir bauen unser Portfolio gezielt aus und sind auch weiterhin auf der Suche nach Personal - allein am Standort Karlsruhe haben wir derzeit rund 100 offene Stellen."   

Mit jetzt 300 Millionen angemeldeten Nutzern liegt Gameforge um 100 Millionen über dem gleichen Zeitpunkt des Vorjahrs. Pro Monat sind also gut 8 Millionen Spieler hinzugekommen. Von den kommenden Produkten, allen voran das für 2011 angekündigte Star Trek - Infinite Space, erwartet das Unternehmen einen weiteren Wachstumsschub. Infinite Space ist das erste offizielle Browserspiel zum Star Trek-Universum und wird grafisch eine neue Ära im Genre einleiten.

Zu den erfolgreichen Neueinführungen dieses Jahres zählen die europäische Version des preisgekrönten Jugendtitels Wizard101, das Manga-MMOG Elsword und das frisch gestartete Action-Rollenspiel Hellbreed.   

Spiele der Firma

Alle Spiele der Firma anzeigen