Supremacy 1914

Armeen marschieren und Server ziehen um

Supremacy 1914

12.05.2017 - Da es in den vergangenen Wochen vermehrt zu Serverproblemen kam, die teilweise auch laufende Spiele betroffen haben, hat Bytro Labs heute auf der offiziellen Webseite einige neue Informationen veröffentlicht und ist auf das Problem im eingegangen.

Auf der offiziellen Webseite heist es dazu:

Seit einigen Wochen arbeiten wir mit Hochdruck an einer Generalüberholung unserer Server-Infrastruktur. Nun ist es Zeit für den letzten Schritt: Wir migrieren unsere Server vom bisherigen Hoster in die Cloud. Dies wird uns nicht nur dabei helfen, die Serverstabilität zu verbessern, sondern auch Ausfälle aufgrund von Hardwarefehlern auf ein Minimum reduzieren. Wir hoffen damit eine der Hauptursachen für die Serverprobleme der Vergangenheit endgültig zu beheben.

Leider ist besonders die Endphase einer solch komplexen infrastrukturellen Änderung mit ein paar kleinen Hürden verbunden, wodurch es in der heißen Phase zu weiteren kurzzeitigen Ausfällen kommen kann.

Solltet ihr hohe Verluste oder Nachteile durch die Serverausfälle haben, öffnet bitte ein Ticket, in dem ihr uns beschreibt in welchem Ausmaß ihr betroffen seid. Das erleichtert uns die Überprüfung eures Falles.

Wir möchten uns für die Unannehmlichkeiten entschuldigen und bedanken uns für euer Verständnis.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

Trailer