Supremacy 1914

Schnell & tödlich: Der neue Panzerwagen

Supremacy 1914

24.10.2011 - Am kommenden Dienstag enthüllt Bytro Lab eine neue Einheit im Supremacy 1914 Universum: Der Panzerwagen wird vom Beginn eines Spiels an verfügbar sein und somit aggressiver zu spielen. Der Panzerwagen hat dieselbe Stärke wie Infanterie, bewegt sich aber doppelt so schnell und ist somit die schnellste Einheit im Spiel.

Er kann in der neuen Werkstatt gebaut werden, einer niedrigen Stufe der Fabrik, die ebenfalls ab Dienstag verfügbar sein wird.

Zum ersten Mal seit dem Start von Supremacy 1914 führen wir in den Standard-Spielen eine neue Einheit ein. Jeder Spieler erhält die Möglichkeit sie zu bauen. Sie ermöglichen eine zusätzliche strategische Möglichkeit zu Beginn eines Spiels: den schnellen Angriff. Dadurch wird es noch wichtiger, was man zuerst baut. Im weiteren Verlauf des Spiels nimmt der Vorteil eines Panzerwagens immer weiter ab und wenn die ersten Eisenbahnschienen gebaut wurden, verliert der Panzerwagen seinen Geschwindigkeitsvorteil.

Damit das alles möglich wird, müssen wir noch weitere Änderungen einführen: Die Werkstatt wird zur gleichen Zeit wie Kaserne und Festung verfügbar. Es gibt zwei Werkstatt-Level und beide sind notwendig, um ab dem 8. Spieltag Fabriken bauen zu können. Das erste Level ist in 15 Sekunden fertiggestellt, dass zweite Level in 30 Minuten.

Wenn die Werkstatt fertig ist, können sofort Panzerwagen produziert werden. Die Fertigstellung benötigt 2 Tage in einer Level-1- und 1 Tag in einer Level-2-Werkstatt.

Außerdem veröffentlichen wir am kommenden Dienstag private KI-Angebote. KI-Spieler werden euch basierend auf verschiedenen Faktoren von Zeit zu Zeit Rohstoffe anbieten. Ebenso wie Handelsangebote von menschlichen Spielern erscheinen diese Angebote im Diplomatiefenster.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

Trailer

Screenshots