PoisonVille

Special Zones & Daily Battleground

PoisonVille

28.05.2010 - Es gibt wieder Neuigkeiten aus Poisonville. Im Developer-Blog geht es heute aber nicht um einen Arbeitsprozess, sondern um ein brandneues Feature, an dem die Entwickler gerade arbeiten: der Daily Battleground.

Im Game sind zunächst 4 Special Zones geplant (im Laufe der Zeit wird es dann aber immer mehr geben): der Hafen, der Flughafen, der Bahnhof, die Rennstrecke – alles strategisch wichtige Orte, an denen Ihr mit Eurer Gang viel bewegen könnt. Deshalb sind diese Special Zones natürlich hart umkämpft!

Ihr könnt Euch das so vorstellen: Die Special Zones sind PvE-Areale, in denen Ihr Euch in einem riesigen Gelände frei bewegen könnt. Jeden Abend zur Prime Time wird der Kampf um eine dieser Special Zones eingeläutet.

Im Kampf um die jeweilige Special Zone wird die PvE-Area gesperrt und ein Battleground eröffnet, in dem während der Kampfphase PvP-Kämpfe stattfinden. Die Kampf-Arenen werden eigens für den „Daily Battleground“ designt und gebalanced.

Alle 4 Gangs fighten dabei gegeneinander, um die Special Zone zu erobern. Die Gang, die eine der Special Zones beherrscht, kann ordentlich von Boni und Belohnungen profitieren.

Nach einer festgelegten Reihenfolge wird allabendlich jeweils eine Special Zone neu zum Kampf freigegeben. Die Rotation könnte beispielsweise so aussehen: Montag – Kampf um den Hafen, Dienstag – Kampf um den Flughafen, Mittwoch – Kampf um den Bahnhof, Donnerstag – Kampf um die Rennstrecke, Freitag – Kampf um den Hafen usw.

So haben alle Gangs eine faire Chance auf die Vorherrschaft in den Special Zones. Die Gang, die sich in diesem Kampf als Sieger behaupten kann, kontrolliert die Special Zone so lange, bis sie in der Rotation von einer anderen Gang erobert wird.

Wer nicht am Kampf im „Daily Battleground“ teilnehmen möchte, kann sich weiterhin in den PvE-Arealen der anderen 3 Special Zones aufhalten.

Daily Battleground

Die 4 Gangs umkämpfen täglich eine andere Special Zone. Der Kampf an sich ist mit einem Turnier vergleichbar, das im Battleground der jeweiligen Special Zone ausgetragen wird.

Die Special Zone wird nach Abschluss des Kampfes wieder für alle Spieler als Questinstanz geöffnet. Das heißt: Natürlich können alle Spieler (auch die der Gangs, die die Special Zone nicht kontrollieren) die Special Zones nutzen.

Die Gang, die die Special Zone kontrolliert, profitiert aber in dieser Zeit von Vorteilen und Belohnungen:

  • Nur die Spieler der Gang, die die Special Zone beherrscht, können die lukrativsten Quests annehmen.

  • Wie ein Schutzgeld erfolgt täglich eine Ausschüttung von Ingame-Währung an die Sieger-Gang – alle Spieler dieser Gang erhalten einen Teil des Geldes.

  • Die Shops bieten Spezial-Items an, die es exklusiv nur in dieser Special Zone gibt – und nur die Spieler der herrschenden Gang können einen solchen Shop betreten.

  • Es gibt Instanzen (Gruppenmissionen) für die Spieler, die die Special Zone kontrollieren.

Ziel beim Daily Battleground: Die Gang (Fraktion) mit den meisten erspielten Punkten gewinnt die Kontrolle in der Special Zone und profitiert so lange von den Vorteilen, bis sie neu umkämpft wird und in andere Hände fällt.

Kampfregeln

Der Kampf beim Daily Battleground ist mit einem Turnier zu vergleichen. Alle 4 Gangs nehmen an diesem Turnier teil. Unabhängig von seinem Level, seiner Ausrüstung etc. kann jeder Spieler für seine Gang teilnehmen. In diesem Turnier finden verschiedene Matches statt und so werden alle Spieler entsprechend ihres Levels automatisch in die geeigneten Matches gesetzt.

  • Jede Special Zone hat eigene Instanzen (eben die Battlegrounds), die eigens für den Daily Battleground gestaltet wurden.

  • In Turnier-Matches werden dort jeweils Punkte erspielt.

  • Ein Match-Sieg bringt 3 Punkte.

  • Ein Unentschieden bringt allen „gewinnenden“ Gangs 1 Punkt.

  • Alle erspielten Punkte einer Gang werden in einem Ranking addiert und ergeben den Punktestand der Gang.

Als Gewinner gilt die Gang, die

  • entweder zuerst eine bestimmte Menge Punkte erspielt

  • oder nach 2 Stunden die meisten Punkte erspielt hat.

Matches

Der Kampf um die Special Zone spielt sich wie eine Mischung aus Team Deathmatch und Last Man Standing.

Der Gewinner eines Matchs ist das Team, das am Ende der Matches die meisten Punkte bzw. Frags (Gegner-Kills) verzeichnen kann.

Das Match ist beendet, wenn

  • nur noch Spieler einer einzigen Gang vorhanden sind.

  • die Zeit abgelaufen ist.

Haben mehrere Spieler verschiedener Teams die maximale Match-Dauer überlebt, dann gewinnt das Team, das im jeweiligen Match die meisten gegnerischen Spieler ausgeschaltet hat.

Dank des besonderen Spielmodus können z.B. 2 Spieler, die gemeinsam gegen 20 andere kämpfen, diesen ungleichen Kampf gewinnen. Schaffen die beiden Spieler einer Gang es, 3 Spieler der anderen Gang auszuschalten, bevor sie selbst ausgeschaltet werden, haben sie einen Punkt mehr und es steht 3:2 Punkte für die zahlenmäßig unterlegenen Spieler. So haben sogar Gangs, die zahlenmäßig nicht so gut aufgestellt sind, eine reelle Chance auf Punkte.

Es geht also um Macht und Vorherrschaft – welche Gang wird wie lange welche Special Zones kontrollieren? Könnt Ihr Eure Gang ganz nach vorne bringen?

Der Kampf beim Daily Battleground ist vor allem ein Mannschaftsspiel, in dem einer für alle und alle für einen einstehen. Kämpft Schulter an Schulter und Seite an Seite gegen die anderen Gangs und genießt gemeinsam die Belohnungen Eurer Gruppen-Missionen und Gang-Reviere – im Team seid Ihr stark und könnt die Special Zones einnehmen.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Gering
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Offline
  • Publisher
  • Offizielle Webseite
    • Spielbetrieb eingestellt
  • Fehler / Problem melden

Trailer