Pirate Storm

Drei neue Maps im Anmarsch

Pirate Storm

22.06.2012 - Anfang Juli wird es mit Version 1.0.7 drei neue Schlachtfelder geben, in denen ihr mit und gegen andere Spieler antreten könnt. Die Karten werden die Namen Zerstörungswut, Piratenherrschaft und Todesfahrt tragen.

Auf der "Zerstörungswut" Karte wird es darum gehen, den Turm des gegnerischen Teams zu zerstören, bevor das andere Team den eigenen Turm vernichtet hat.
Hier geht es um gute Koordination, ob ihr mit allen Schiffen angreifen, eher verteidigen oder eine Mischung aus beidem verfolgen wollt.

Bei der "Piratenherrschaft" geht es darum, die Herrschaft über Häfen zu erobern und zu verteidigen. Je mehr Häfen ihr haltet, desto mehr Punkte erhaltet ihr und das Team, das als erstes die nötigen Punkte erreicht, gewinnt.
Auch hier müsst ihr euch gut absprechen - wer greift an, wer verteidigt, wer lenkt das andere Team ab.

Und als letztes bitten wir zur "Todesfahrt". Frei nach dem Motto "Es kann nur einen geben!" kämpfen hier alle gegen alle ums Überleben. Und der letzte Mann, das letzte schwimmende Schiff ist der Sieger dieses Matches.
Einen Tipp zur Taktik zu geben fällt hier schwer, denn hier regiert das Chaos und nur die Stärksten, die Klügsten oder die Glücklichsten haben eine Chance zu überleben.

Die Spieler, die sich während des Turniers die meisten Münzen verdient haben, werden von dem jeweiligen Handelshaus mit einer ehrenvollen Medaille ausgezeichnet. An eurem Namen werdet ihr das Emblem des Hauses tragen, dessen Ehren ihr euch verdient habt.

Und auch die Gilden werden ausgezeichnet. Die Gilden, deren Mitglieder am Ende des Turnier die meisten Münzen verdient haben (alle Münzen aller Mitglieder zusammengezählt), bekommen am Ende des Turniers das Wappen des Hauses an ihr Gilden Tag geheftet.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

Trailer

Screenshots