Lord of Ultima

Heute kommt ein neues Update mit vielen Änderungen

Lord of Ultima

03.05.2011 - Während der heutigen Wartung wird in dem Browsergame Lord of Ultima auf allen lokalisierten Welten ein neues Update eingespielt. Mit dem heutigem Patch kommt eine Anpassung der Handelsminister, einige Änderungen bei den Kämpfen, verbesserte Berichte nach Schlachten und vieles mehr.

Hervorhebung von Lords of Ultima

Lords of Ultima heben sich in besonderem Maße von der Masse der Spieler ab. So wird der Spieler sowohl auf seiner Welt, als auch auf allen anderen Welten auf denen er aktiv ist, hervorgehoben. Die Nachrichten im Chat werden verdeutlichen, dass gerade ein Lord of Ultima schreibt, so dass jeder Außenstehende gefeit ist und bemerkt, wann er seinem Gegenüber Respekt erwidern sollte. Dazu kommt es zur Hervorhebung der eigenen Städte in der Regionsansicht, um jedem Spieler zu zeigen, mit wem er sich gerade anlegt.

Anpassungen des Handelsministers

Die minimale Anzahl an Rohstoffen, die der Handelsminister benötigt, um einen Handel anzustoßen, hängt künftig von der Lagerkapazität der Stadt ab. Das bedeutet, du kannst dir den Handelsminister zunutze machen, sobald du eine neue Stadt gegründet hast. Wenn die Stadt wächst, steigt ebenfalls die minimale Auftragsgröße des Handelsministers.

Genaueres findet ihr hier.

Kampf –Begrenzte Anzahl unterstützender Armeen

Es wird eine Änderung hinsichtlich der Kampfberechnungen im Bezug auf die Anzahl der Armeen geben, die bei der Verteidigung einer Stadt angerechnet werden. Sollten künftig mehr als 100 Armeen eine Stadt verteidigen, dann werden nur noch die 100 stärksten Armeen zur Verteidigung ausgewählt und nicht mehr.

Für jedes individuelle Gefecht (sei es eine Belagerung, Angriff oder Plünderung) fragt der Server für die Verteidigung von Stadt X den Status aller derzeitig verfügbaren Armeen ab und wählt die 100 stärksten Armeen nach der Truppenstärke aus. Nur die ausgewählten Armeen werden in den Kampfberechnungen berücksichtigt. Nur für die ausgewählten Armeen wird ein Kampfbericht erstellt. Der Kampfbericht zeigt an, dass nicht alle verteidigenden Einheiten am Kampf teilgenommen haben. Für diejenigen, deren Armee übersprungen wurde, wird kein Kampfbericht erstellt, was wiederum der Auslastung des Servers zugutekommt.

Es ist gut zu wissen, dass es noch immer möglich ist weit mehr als 100 Armeen zu einer Stadtverteidigung zu entsenden. Für jeden einzelnen Angriff jedoch werden nur die 100 stärksten Armeen in Betracht gezogen. Die Armeen für die darauffolgende Gefechtsrunde werden erneut nach dem Prinzip ausgewählt.

Kampf – Unterstützung aufstocken

Wir werden es euch ermöglichen zwei verschiedene Armeen zu unterstützen, wenn zwei Unterstützungsschübe von einer zur nächsten Stadt entsendet werden. Die Armeen formen dann bei Ankunft eine große Angriffstruppe. Dies gleicht dann dem Verhalten, wenn beispielsweise zwei Belagerungen von der gleichen Stadt ausgehen.

Rückzug oder Abzug von Truppenteilen  Es kann künftig ausgewählt werden, welche Truppenteile die Belagerung oder Unterstützung beenden sollen, wenn sie zurückgerufen werden. Die verbleibenden Truppen werden mit ihrer Belagerung/Unterstützung fortfahren.

Natürlich gibt es auch ein paar Regeln für den partiellen Rückruf der Truppen. Die meisten davon sind bereits in den Befehlsregeln enthalten:
  • Es wird ein ungenutzter Befehlsplatz benötigt.
  • Schiffe und Belagerungsmaschinen können nicht gleichzeitig zurückgerufen werden.
  • Schiffskapazität muss berücksichtigt werden.


Die zurückgelassenen Truppen müssen die minimale Angriffsstärke, die während der Fake-Attack-Regeln eingeführt wurde, berücksichtigen. Diese Regel wurde eingeführt, um sicherzustellen, dass eine Stadt nicht durch eine einzelne Einheit blockiert werden kann.

Wenn alle Barone zurückgerufen wurden, wird der Stadteinflussbonus zurück auf 0% gesetzt, selbst dann, wenn eine spätere Belagerung neue Barone mit sich bringt.

Berichte für Schatzsuche überarbeitet

Die Berichte zeigen dir nach einer Schlacht bereits den Gewinn/Verlust von Rohstoffen an. Die dadurch erhaltenen Informationen dienen der schnellen Entscheidungsfindung, ob es sich überhaupt noch lohnt den Kampf gegen den Gegner an dieser Stelle fortzusetzen.

"Schlüssel"-Artefakte

Unter Abhängigkeit des aktuellen Titels wertet sich durch das neue "Schlüssel"-Artefakt die Stadthalle auf, die Baugeschwindigkeit wird erhöht und dem Lager Holz und Steine hinzugefügt.

Weitere Verbesserungen
  • Der Exerzierplatz wurde leicht angepasst, um ihn eindeutig von der Baracke zu unterscheiden.
  • Für eine bessere Übersicht werden Berichte in der Berichtsliste, je nach Typ der Unterstützung, mit einem speziellen Symbol versehen.
  • Jeder Bericht erhält eine eigene ID. Die eindeutige Nummer eines Berichts wird in der oberen rechten Ecke des Berichts angezeigt. Du kannst dieses Text kopieren und überall im Chat, in Nachrichten, in Allianzankündigungen, etc., wie jeden anderen BB-Code verwenden. Der Code wird automatisch in einen Berichtslink umgewandelt. Sobald der Link angeklickt wird, öffnet sich der Bericht.
  • Die Übersicht im oberen Bereich des Berichts zeigt nun eine kurze Übersicht eigener und feindlicher Truppenstärken vor und nach dem Angriff, sowie deren Verluste.
  • In der Nachrichtenübersicht wurden die Bereiche "Briefkasten" und "System" entfernt, da keine Funktionalität vorhanden war.
  • Es ist nun möglich Nachrichten als ungelesen zu markieren.
  • Die Warnungen in der Bauliste wurden verbessert.
  • Für jeden ausgehenden Handel wird von nun an die Zielstadt, anstatt der Ankunftszeit in der Stadtübersicht angezeigt.
  • Es kommt zur Darstellung eines Dialogfensters und zur Benachrichtigung über das Newsletter-System, wenn eine eurer Städte gefallen ist.
  • Stadtreferenzen werden nun immer im oberen Bereich eines Städte-Tooltipps in der Regionsansicht, in der Weltansicht und in den Stadtinformationen angezeigt.
  • In der Forschungsübersicht werden nun in jedem Forschungsgebiet die Symbole des noch benötigten veredelten Rohstofftyps hervorgehoben. Ein weiterer Tool-Tipp gibt erweiterte Einblicke darüber.
  • Wenn du jemanden auf die Ignorieren-Liste setzt, wirst du nicht länger Nachrichten im Spiel von ihm empfangen. Der Spieler, der die Nachrichten verschickt, wird nicht darüber in Kenntnis gesetzt, dass er auf der Ignorieren-Liste steht (ähnlich wie im Chat).
  • Die Buttons „Zentrieren“ und „Stadtnotizen“ neben dem Stadtauswahlmenü wurden getauscht.
  • Wenn ein Kontakt aus der Freundesliste oder ein Allianzmitglied nach seiner Abwesenheit wieder online kommt, wirst du künftig darüber informiert.
  • In den Einstellungen gibt es nun für die Hole&Benutze-Funktion die Option für eine verbesserte Sicherheitsfrage.
  • Für den Versand von Waren für eine Palastunterstützung muss die Palaststadt erleuchtet sein, um den Handel zu initiieren. Es interessiert nicht mehr, ob die Zielstadt erleuchtet ist, wenn der Warenhandel den Palast erreicht.
  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Gering
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Offline
  • Publisher
  • Offizielle Webseite
    • Spielbetrieb eingestellt
  • Fehler / Problem melden