Grimlands

gamigo startet erste geschlossene Betaphase von Grimlands

Grimlands

26.04.2012 - gamigo und Drago Entertainment schicken ab heute erste Spieler zum Überlebenstraining in die durch Erdbeben zerstörte Welt von Grimlands. Im ersten Schritt der Closed Beta liegt der Fokus auf technischen Details wie Serverstabilität, Optimierung des Netzwerkcodes und dem Testen von neu implementierten Features.

In der ersten Betaversion des Shooter-MMO Grimlands wurden ein Dutzend neue Dungeons eingebaut, die Spielergruppen zum postapokalyptischen Abenteuer einladen. Wettereffekte verdunkeln die Landschaft mit dynamischen Wolken, Regengüssen und anderen Wetterphänomenen! Dank PhysX-Engine reagiert die Umwelt physikalisch korrekt auf äußere Einflüsse. Neue Fahrzeuge verbrauchen Treibstoff und können mit Waffen beziehungsweise Panzerungen ausgerüstet werden.

Völlig überarbeitet wurde das Handwerkssystem, das in der von Spielern kontrollierten Wirtschaft eine zentrale Rolle spielt. Unterschiedliche Berufe wie zum Beispiel Waffenschmied, Rüstungsbauer oder Ingenieur ermöglichen Spielern nun, sich zu spezialisieren. Mit steigender Handwerksfertigkeit werden neue und vor allem bessere Bauanleitungen freigeschaltet.

Alle neuen Features bei Grimlands in der Übersicht:

  • PhysX-Physik-Engine implementiert
  • 12 neue Dungeons
  • Komplexes Wettersystem (dynamische Wolken, Regen und andere Wetterphänomene)
  • Handwerksystem überarbeitet, neue Berufe zur Spezialisierung
  • Neue Fahrzeuge mit PhysX-Physik-Engine
  • Fahrzeuge mit Schadenssystem
  • Fahrzeuge können mit Waffen und Panzerung ausgerüstet werden
  • Fahrzeuge verbrauchen Treibstoff
  • Neue grafische Effekte
  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

  • Typ
    • Onlinegame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Gering
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Offline
  • Publisher
  • Offizielle Webseite
    • Spielbetrieb eingestellt
  • Fehler / Problem melden

Trailer

Screenshots