Gilde 1400

Neue Version für morgen angekündigt

Gilde 1400

14.04.2010 - Das Team von Gilde 1400 wird vorraussichtlich morgen (Donnerstag 15.04) das neue Update auf Version GF_2010_04_06_1759 mit dem schönen Arbeitstitel "Auf zu neuen Ufern!" veröffentlichen. Zuerst wird Server 5 um 11:15 Uhr aktualisiert, Server 1-4 werden gegen 16:15 Uhr folgen.

Nachtrag: Das Update wurde vorerst zurückgezogen und wird nicht wie geplannt heute aufgespielt. Es soll vorraussichtlich erst nächste Woche aufgespielt werden, da noch Fehler zu beheben sind.

 

Neue Spielinhalte:

[Aktion Umziehen]: Spieler können in eine andere Stadt (ab mittlerer Größe) umziehen

Fehlerbehebungen:

[Verkaufsraum]: Fehlerhafte Berechnung bei Käufen von anderen Spielern bei voll belegten Verkaufsräumen korrigiert
[Verkaufsraum:]: Bei Eingabe der Menge per Tastatur kann der Preis nun korrekt eingestellt werden.
[Betrieb prüfen]: Erhöht nun korrekt Gottes schützende Hand und hat geringere Goldstrafen.
[Gebäude ausbauen und erweitern]: Abbrüche von Ausbauten und Erweiterungen werden nun korrekt in die Kontoübersicht eingetragen.
[Ansehen]: Es wurde eine fehlerhafte Anzeige des Ansehens unter dem Charakterbild behoben.
[Kaufen vom Nachbarn]: Bei Direktkauf in das Inventar werden die Preise nun korrekt aktualisiert.
[Gebäudeaktionen]: können nun auch ausgeführt werden, wenn das Gebäude nicht ausgewählt wurde (z.B. Hasspredigt).
[Gebäude schützen]: Falscher Name in der Systemnachricht korrigiert.
[Gummibärchen]: Tooltipp korrigiert.
[Beweisbuch]: Tooltipps beinhalten jetzt die benötigten Beweispunkte.
[Spickzettel]: Beschreibung verdeutlicht, dass dieses Artefakt auf andere Personen wirkt.
[Gebäudeausbau]: Bei laufendem Bauprozess wird nun eine korrekte Fehlermeldung angezeigt, wenn erneut gebaut werden soll.
[Transport überfallen]: Das Opfer bekommt nur noch einen Beweis, wenn die Aktion fehlschlägt.
[Härte der Gesetzgebung]: Rechtschreibung korrigiert.
[Feilenkuchen]: Tooltipp um Gesetzesverstoß erweitert.
[Tod]: Zufallsnamen nach Tod sind nun dieselben wie bei Charaktererstellung.
[Kaufen]: Tooltipp beim Kaufen direkt ins Intenvar zeigt nun korrekte Preise an.
[Gericht]: Rechtschreibfehler in Systemnachricht korrigiert.
[Halunken]: Ein Fall von nicht zurückkehrenden Halunken behoben
[Wahlen]: Ein Fall von nicht aktualisierter Wahlchance nach Einflussnahme korrigiert.
[Pamphlet]: Rückmeldung nach erfolgreichem Pamphlet schreiben um Hinweis auf Ablaufzeit erweitert.
[Gebäudeausbau]: Mehrfache Anzeige von gleichen Gebäudeaktionen bei mehrfachen Gebäuden behoben (z.B. bei zwei Kathedralen).
[Gebäudeausbau]: Anzeige der Gebäudekosten zeigt nur noch die Einzelkosten statt Aufsummierung fehlender Stufen.
[Holzstange]: Irreführende Beschreibung korrigiert.
[Gebäudeaktionen]: Bildanzeige in der Aktionsbeschreibung zeigt nun die korrekte Gebäudestufe an (z.B. Rohstoffe beschaffen bei Stufe 2 Betrieb).
[Einbrechen]: Zeitformat korrigiert.
[Nachrichten schreiben]: Fehlerhafte Anzeige der Überschrift korrigiert.
[Waren beschlagnahmen]: Menge der beschlagnahmten Waren korrigiert.
[Gebäude]: Bereits ausgeführte Ausbauten zeigen nun weder Juwelenkosten noch Bauzeit an.
[Markt]: Ein Anzeigefehler, durch den das Lager mit Produkten gefüllt sein zu schien, ohne das Mengen ausgewählt waren, wurde behoben.
[Nachrichten]: Ein Fall einer fehlerhaften Scrollbaranzeige wurde behoben.

Änderungen:

[Markt]: Der Einfluss von Angebot und Nachfrage bei den Marktpreisen wurde wieder verringert.
[Trainieren]: Ruhezeit auf maximal 24 Stunden begrenzt.
[Beete ernten]: Erhaltene Menge auf zwischen 10 und 50 geändert (vorher zwischen 5 und 50).
[Spionieren]: hat keine Goldkosten mehr.
[Titel]: Bei Titelverlust (z.B. durch eine Gerichtsverhandlung) wird Ansehen entsprechend gesenkt.
[Menü]: Das Aktionspunktemaximum wird nun angezeigt.
[Person entführen]: ist jetzt auch für Stufe 3 Räuberbetriebe verfügbar.
[Artefakte]: Jedes Artefakt hat nun seine eigene Ruhezeit.
[Gebäude]: Statt des Gebäudeprofils wird nun bei eigenen Gebäuden der Reiter Gebäudeaktionen von Betrieb/Residenz ausbauen geöffnet.
[Errungenschaften]: Anzeige ist nun in Gruppen sortiert und verbessert.

Verringerung der benötigten Aktionspunkte bei folgenden Aktionen:

[Spionieren]: 2 AP (statt 3 AP)
[Verprügeln]: 2 AP (statt 4 AP)
[Sabotage]: 1 AP (statt 2 AP)
[Feier ausrichten]: 2 AP (statt 4 AP)
[Messe abhalten]: 1 AP (statt 2 AP)
[Artefakt herstellen]: 1 AP (statt 3 AP)
[Einbrechen]: 1 AP (statt 2 AP)
[Bewerber unterstützen]: 1 AP (statt 2 AP)
[Partei unterstützen]: 1 AP (statt 2 AP)
[Gebäude schützen]: 1 AP (statt 2 AP)
[Waren beschlagnahmen]: 1 AP (statt 2 AP)
[Immunität]: 1 AP (statt 4 AP)
[Betrieb segnen]: 1 AP (statt 2 AP)
[Sünden vergeben]: 1 AP (statt 4 AP)
[Gehirn waschen]: 3 AP (statt 4 AP)
[Verstecken]: 3 AP (statt 5 AP)
[Meisterspion]: 4 AP (statt 6 AP)

Mögen eure Handelswege sicher, eure Einkommen hoch und eure Intrigen erfolgreich sein!

  • Quelle: Offizielle Webseite

Unsere Wertung

Unterhaltung:
19
Einstieg:
14
Gameplay:
18
Technik:
20
Grafik:
17

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Gering
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Offline
  • Publisher
  • Offizielle Webseite
    • Spielbetrieb eingestellt
  • Fehler / Problem melden

Trailer