Gilde 1400

Neues Update online!

Gilde 1400

28.10.2010 - Bei Gilde 1400 ging gestern das neue Update auf Version GF_2010_10_22_1503 online. Angefangen wurde mit Server 6, die anderen Server (1-5) folgten noch am selben Tag. Was sich mit der neuen Version verändert hat, könnt ihr dem folgenden Changelog entnehmen!

Änderungen:

Geburtstagsgeschenke:

  • 4 kostenlose Geburtstags-Avatare (nur für eine begrenzte Zeit!)
  • Aktionspunkte einmalig auf das Maximum aufgefüllt (außer für Spieler im Urlaub)
Avatare:
  • 6 Halloween Premium Avatare
  • 14 neue Premium Avatare
Aufträge:
Boni, Punkte und Goldbelohnungen angepasst:
  • Länge und Höhe der Boni halbiert
  • Maximale Höhe der Boni verringert
Umziehen:
  • Ruhezeit auf 3 Monate gesenkt
  • Bestechungskosten der Ruhezeit auf 25 Juwelen gesenkt
  • Jeder kann jetzt in jede Stadt mit wenigstens einem aktiven Spieler umziehen (nicht in die freien Dörfer!).
Verprügeln:
  • Keine Verzögerung mehr
  • Ruhezeit auf 12 Stunden erhöht
  • Der Erfolg hängt jetzt vom Kampf-Wert des Angreifers und vom Kampf-Wert des Opfers ab.
  • Die AP-Ausbeute hängt jetzt vom gegnerischen Kampfwert ab.
  • Gewinnt das Opfer, raubt es dem Angreifer AP.
Rohstoffe beschaffen:
  • Zufallselement entfernt
  • Ausbeute auf mindestens 30 erhöht
  • Ausbeute mit Berufsgrad 3 und Handwerk 100 auf 100 Waren erhöht
  • Ausbeute auf maximal 300 begrenzt
Landesämter:
  • Gold-Bewerbungskosten erhöht
  • Punktwert erhöht
Amtseinkommen gibt es jetzt immer sofort nach gewonnener Wahl anstatt vor der nächsten Wahl.

Punkte:
  • Punkte für Titel und Ämter verfünffacht
  • Punkte für Boni auf Talente und Ansehen vermindert
  • Es gibt jetzt zusätzlich dauerhafte Amtspunkte als Amtseinkommen.
    • Je höher das Amt, desto mehr dauerhafte Punkte gibt es.
    • Die Ämterdetails zeigen diese Punkte an
  • Anzeige von Juwelen, Gold und AP überarbeitet
  • Wahlen: Einfluss der Wahlspende verringert
Fehlerbehebungen:
  • Ämter: Zieht sich ein Spieler aus der Wahl um ein Landesamt zurück, steht in der Nachricht, die an die anderen Bewerber verschickt wird, nun korrekt das Land indem die Wahl stattfindet, und nicht fälschlicherweise die Stadt.
  • Ämter: Auch wenn sich der Bewerber zurückzieht, wird nun korrekt nur ein Teil der Goldspende an die Mentoren weitergeleitet.
  • Karren: Im Karren Bildschirm heißt der Knopf nun "Karren bauen" und nicht mehr "Karren kaufen".
  • Privilegien: Die Nachricht über "Betrieb segnen" enthält nun den korrekten Namen des segnenden Spielers.
  • Wahlen: Im Bewerbungsbildschirm wird nun für den Amtsinhaber auch im Amtsanwärterfeld nur der Dynastiename angezeigt, wenn die automatische Bewerbung läuft.
  • Wahlen: Wenn ein Spieler ein Amt wechselt, erhält er keine Nachricht zu neuen Bewerbern auf Ämter für die er Mentor war.
  • Waren kaufen: Wurden zu viele Waren zum Kauf eingestellt und dann wieder verringert, wird die Zahl nicht mehr in rot angezeigt.
  • Waren kaufen: Wurde ein Gut zum Kauf ausgewählt, dass man sich nicht leisten kann, wird es anschließend nun nicht mehr in den Lagerplätzen auf der rechten Seite angezeigt.
  • Waren Produzieren: Der Knopf zum Abbrechen einer Produktion heißt nun auch Abbrechen und nicht mehr Anhalten.

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem Update und weiterhin viel Freude mit Gilde 1400!

  • Quelle: Offizielle Webseite

Unsere Wertung

Unterhaltung:
19
Einstieg:
14
Gameplay:
18
Technik:
20
Grafik:
17

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Gering
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Offline
  • Publisher
  • Offizielle Webseite
    • Spielbetrieb eingestellt
  • Fehler / Problem melden

Trailer

Screenshots