Desert-Operations

Neues Update für Desert Operations angekündigt

Desert-Operations

26.06.2013 - Am 10. Juli wird das militärische Strategiespiel Desert Operations ein Update erhalten, welches das Hauptaugenmerk auf die Allianzkriege legt. Nebenbei finden weitere Fehlerbehebungen und Funktionen ihren Weg ins Spiel.

Folgende Fehler werden mit dem Update behoben:

  • Der Fehler, dass sämtliche Mitglieder einer Allianz Allianz-Rundschreiben versenden konnten, wird behoben.
  • Unter bestimmten Bedingungen kann es passieren, dass die Suche nach einem Spieler oder einer Allianz ein falsches Ergebnis liefert. Dieser Fehler wird behoben.
  • Die Auszeichnung für die Teilnahme an den Blitzkrieg-Welten wird komplett neu berechnet anhand der Daten der „Hall of Fame“. Dies hat zur Folge, dass beim ersten Login nach dem Update zunächst der Hinweis erscheint, man habe neue Auszeichnungen erhalten. Davon bitte nicht irritieren lassen; das ist nicht weiter tragisch. ;-)

Folgende Änderungen und Verbesserungen finden Ihren Weg ins Spiel

  • Auf der Spielwelt Charlie kann man künftig die Bankstufe 26 bauen. Spieler mit dieser Bankstufe können in Kämpfen untereinander Munitionsfabriken erbeuten/verlieren.
  • Das Captcha, welches beim Kauf im Handelszentrum bisher korrekt gelöst werden musste, wird aus dem Handelszentrum entfernt.
  • Mehrere Bilder von Einheiten werden durch neue, schönere ausgetauscht.
  • Zum Ende einer Blitzkrieg-Runde werden nun vor der endgültigen Festsetzung der Reihenfolge in der Topliste die Punkte aller Spieler neu berechnet (nachdem der Wartungsmodus aktiviert wurde).
  • Die maximal mögliche Menge an Ressourcen die aus der Allianzkasse ausgezahlt werden kann wird von 2 Tagesticks auf 3 Tagesticks (zzgl. der Bankzinsen) erhöht.

Außerdem wurden die Allianzkriege optimiert:

  • Um einen Krieg zu erklären, benötigen beide an dem Krieg beteiligten Parteien mindestens 10 Mitglieder. Aktuell gesperrte Spieler und solche die sich im Urlaubsmodus befinden werden nicht mitgezählt.
  • Mindestens 20% der Spieler der verfeindeten Allianzen müssen sich gegenseitig angreifen können.
  • Die beiden Allianzen dürfen während der vergangenen 7 Tage kein Bündnis oder NAP untereinander gehabt haben.
  • Außerdem dürfen die beiden Parteien während der vergangenen 14 Tage nicht bereits einen Krieg untereinander gehabt haben.
  • Ein NAP welches als Ausgang eines Kriegs zustande kam kann 7 Tage lang nicht deaktiviert werden.
  • Die Kriegsentschädigung wird nur noch dann ausgezahlt, wenn…:
    - Die Menge der Kämpfe* während des Krieges gleich hoch oder mehr sind als die doppelte Höhe der Mitgliederzahl der Allianz die gewonnen hat.
    - Weniger als 25% der Mitglieder haben während des Krieges die Allianz verlassen (ein Aus- und Wiedereintritt in die Allianz wird als Austritt gewertet).
  • Die Dauer des Krieges (14 Tage) wird um einen Tag verlängert, wenn es während des Krieges doppelt so viele Kämpfe* gab, wie die doppelte Menge der Mitglieder beider am Krieg beteiligter Allianzen. Sollten während der 24 Stunden des zusätzlichen Tages nochmals doppelt so viele Kämpfe* stattfinden, wie es Mitglieder der beiden Allianzen gibt, so wird der Krieg erneut um 24 Stunden verlängert, usw.
  • Die Menge der Kriege die eine Allianz starten kann, ist begrenzt auf 25% der Menge der BNDs die eine Allianz hat. (Hat also eine Allianz 20 Bündnispartner, so kann sie nur 5 Kriege gleichzeitig haben – einen sechsten kann sie nicht anzetteln.)

*Es werden nur solche Kämpfe gewertet, bei denen auch Gebäude übertragen wurden.

  • Quelle: Newsletter

Kurzinfo