Demonlords

Nie wieder Fehlschläge beim forschen! - Neue Runde gestartet

Demonlords

09.07.2012 - Gestern gab das Team des Browsergames Demonlords den Startschuß zur neuen Runde! Zusammen mit dem Rundenneustarts kamen auch einige Neuerungen hinzu. So gibt es ab sofort beispielsweise keine Forschungs-Wahrscheinlichkeiten für Misserfolg mehr. Auch die Benutzeroberfläche wurde überarbeitet und komfortabler gestaltet.

Das Update das zusammen mit dem Rundeneustart aufgespielt wurde, enthält folgende Neuerungen:

  • Keine Forschungswahrscheinlichkeiten mehr! Jede Forschung gelingt. Forschungen dauern nicht mehr 2 Stunden, sondern lassen sich zu Beginn schnell leveln. Auf den höheren Leveln hingegen solltet Ihr Magier in die Bibliothek zu entsenden um die Forschungsdauer zu reduzieren!
  • Monsterfilter für jeden! Wählt selbst aus, welche Monster ihr sucht oder schließt ungewünschte aus. Dieser Filter wird euch kostbare Zeit sparen!
  • Spielerprofil direkt über die Karte wählen: Findet schneller die gewünschten Informationen zum Siedlungsbesitzer. Lästiges Suchen entfällt.
  • Erzengel, Daktyle, Eiselementar und Banshee ab sofort mit zwei Zaubern: Habt die Wahl den Zauber zwischen Kampfvorbereitungen und Kampf zu wechseln, indem ihr zwei Zauber vergebt. Erst buffen, dann bashen!
  • Der Ifrit. Die neue Einheit ab Friedhof 16 wird in Zukunft die eine oder andere Truppe vernaschen. Lasst Euch die Chance, den Ifrit zu testen, nicht entgehen!
  • Balancingänderungen: Während Knochendrachen (nicht jedoch ihre Söldner) ihren Untoten-Schadensbonus verlieren, wurde Ihre und die Bauzeit einiger anderen Friedhofseinheiten reduziert. Darüber hinaus machen Einheiten in Reihe 3 der Phalanxformation nun nur noch 60% statt 70% des normalen Schadens.

Die aktuelle Runde bietet derzeit noch Platz für 2.615 weitere Spieler!

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • 45
  • Spieleranzahl
    • Gering
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Released
  • Publisher
    • Nils Peuser
  • Offizielle Webseite
  • Fehler / Problem melden

Screenshots