Bloodmoon

Es ist offiziell: Aus Bloodgame wird Bloodmoon

Bloodmoon

07.06.2011 - Anlässlich der Electronic Entertainment Expo 2011 (E3) in Los Angeles überraschte der Browsergame-Hersteller Playa Games seine Fans, mit der Ankündigung dem Vampir Browserspiel einen neuen Namen geben zu werden. Nach der erfolgreichen Testphase startet Bloodgame damit in Kürze offiziell unter dem Namen Bloodmoon.

"Wir sind im März sehr erfolgreich in die Welt der Vampire, Werwölfe und menschlichen Jäger gestartet und nähern uns dem Ende der Testphase", freut sich Hannes Beuck, CEO der Playa Games GmbH. "Mit dem Arbeitstitel ist dann Schluss: Aus Bloodgame wird Bloodmoon."

Bloodmoon war von Anfang an bei den Spielern sehr beliebt. Noch bevor Playa Games die Test-Jagd überhaupt eröffnete, hatten sich bereits über 50.000 Spieler für die Open Beta angemeldet. Ein Grund für die Begeisterung noch vor dem Start war sicherlich die hochwertige Grafik für die Playa Games bekannt ist. Die Macher geben sich damit allein aber nicht zufrieden, setzen auch auf eine starke Storyline und bauen die Features ihrer Spiele immer weiter aus.

Zum Beispiel wird es bei Bloodmoon, pünktlich zum offiziellen Start des Games, ein umfangreiches Clansystem geben. Bisher musste man alleine in einer düsteren Welt überleben, in der Vampire und Werwölfe nachts die Straßen kontrollierten. Zum offiziellen Start kann und sollte jeder Spieler jetzt auch die Hilfe anderer annehmen, um die nächste Nacht überhaupt noch zu erleben.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Trailer

Screenshots