Bloodmoon

Die Jagd beginnt: Veröffentlichung des Vampir-Browserspiels

Bloodmoon

16.08.2011 - Am 16. August bricht die Mondsucht auf Computerbildschirmen aus, denn BloodMoon entsteigt der Beta-Gruft. Das neueste kostenlos spielbare Browser-Game des Hamburger Spieleentwicklers Playa Games hat besonders viel Biss: "Nach fünf Monaten offener Beta-Phase startet unser düsteres Grusel-Rollenspiel jetzt ganz offiziell", freut sich Geschäftsführer Hannes Beuck.

Fast 100.000 Spieler haben an der Testphase teilgenommen. Dass von der starken Story und der beeindruckenden Grafik von BloodMoon bald noch mehr Spieler begeistert sein werden, davon ist Beuck überzeugt.

Zum offiziellen Start im August erwarten auch die alteingesessenen Beta-Spieler neue Features. "Wir haben uns während der Testphase die Zeit genommen, die Tipps aus unserer sehr aktiven Community aufzunehmen und für den offiziellen Start umzusetzen", erzählt Beuck. Dazu gehört ein umfassendes Clansystem: Vampire, Werwölfe und Hunter können Gemeinschaften ihrer jeweiligen Fraktionen beitreten und andere Clans zu Schlachten herausfordern.

Wer die meisten Ehre- und Macht-Punkte sammelt, regiert die Bestenliste der düsteren Spielwelt. Zum offiziellen Start bietet BloodMoon außerdem auf vielfachen Wunsch doppelt so viele Charaktergesichter zur Auswahl als bisher. "Zusätzlich gibt es neue epische Ausrüstungsgegenstände und besonders wertvolle Waffen. Und ein integrierter Text-Chat ermöglicht jetzt allen, sich untereinander auszutauschen", fasst Beuck zusammen.

Natürlich sind auch noch nach dem offiziellen Start Feedback und Anregungen jederzeit willkommen. "Gemeinsam mit der Community möchten wir auch künftig weiter am Spiel feilen", so Beuck. Außerdem bietet Playa Games BloodMoon bald auch in anderen Sprachen an. "Wir sind stolz, dass wir die ersten internationalen Versionen schon während der Gamescom-Messe vom 18. bis 21. August vorstellen können."

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Trailer

Screenshots