upjers

FFF fördert neueste upjers Gaming App

upjers

29.03.2019 - Der bayerische FilmFernsehFonds hat bei seiner Vergabe der Fördermittel für 2019 das neueste Projekt von upjers berücksichtigt. Das Konzept für Wurzelimperium Mobile hat die Jury überzeugt und bekommt den Höchstbetrag in dieser Kategorie von 20.000 Euro als Förderung.

Bereits seit elf Jahren begeistert Wurzelimperium tausende von Spieler. Die Gartensimulation von upjers startete damals bereits kurz nach dem Release sehr erfolgreich als Browsergame und hat auch nach so vielen Jahren noch eine sehr aktive Community.

Immer wieder kommen Anfragen nach einer App zum beliebten Online-Spiel, so dass upjers sich entschieden hat, dass Projekt „Wurzelimperium Mobile“ in Angriff zu nehmen. Deshalb freut sich der Bamberger Games-Entwickler über die Fördersumme von 20.000 Euro vom FFF Bayern.

Geplant ist eine eigenständige free-to-play Gaming App, die auf einer Wirtschaftssimulation im Garten beruht. Die Spieler bauen dort Obst und Gemüse an und erwirtschaften über den Verkauf der Waren ihre Einnahmen. Durch den Handel der Produkte mit anderen Spielern entsteht ein reger Austausch unter den Spielern. Besondere Herausforderungen wie Regenfälle und Schädlingsbefall bringen Spannung in den Spielverlauf.

Mit der großzügigen Fördersumme des FFF Bayern kann „Wurzelimperium Mobile“ nun in die weitere Planung gehen und das beliebte Gameplay des Browserspiel-Klassikers aufgenommen werden.

Spiele der Firma

Alle Spiele der Firma anzeigen