InnoGames

Start der Oster-Events in den Spielen von InnoGames

InnoGames

19.03.2018 - Heute startet InnoGames in die Saison der Frühlings- und Oster-In-Game-Events. Los geht es mit dem Phönixkult-Event in Elvenar. Vom 29. März bis zum 20. April folgt in Forge of Empires das diesjährige Frühlings-Event. Bereits ab dem 28. März will in Grepolis das Rätsel der mythischen Henne gelöst werden, Spieler haben dafür Zeit bis zum 16. April.

Nachdem im letzten Jahr in Elvenar riesige Phoenix-Eier vom Himmel gefallen sind, kehrt nun der Phönix und mit ihm der „Phönixkult“ zurück. Menschen, Elfen, Orks und Goblins jagen den wertvollen Eiern des Feuervogels hinterher. Spieler in Elvenar können im Rahmen des Oster-Events eine Tempelanlage mit fünf einzigartigen Bauwerken errichten. Werden die Gebäude nebeneinander gebaut, erhalten die Spieler mehr Münzen, Vorräte und Güter. Neben weiteren Belohnungen wird im Rahmen des Oster-Events erstmals ein Wunschbrunnen in Elvenar eingeführt, der für 100 Tage alle 24 Stunden eine Belohnung bereithält.

Forge of Empires heißt ab dem 29. März den Frühling willkommen. Im Rahmen eines Kirschblüten-Festivals warten spezielle Quests auf die Spieler, um Frühlingslaternen zu sammeln. Damit lassen sich drei unterschiedliche Arten von Truhen öffnen, die neue Gebäude und weitere tolle Belohnungen enthalten.

Am 28. März kehrt in Grepolis die „mythische Henne“ der Unterwelt zurück. Durch das Bauen von Gebäuden, das Rekrutieren neuer Truppen und den Angriff von Gegnern erhalten die Spieler verschiedene Zutaten, um spezielle Futtermischungen für die wählerische Henne zusammenzustellen. Hierbei kommt es auf die richtige Mischung an, denn abhängig von der Zusammenstellung warten auf die Spieler individuelle Belohnungen im Ei. Spieler, die ihre Henne besonders gewissenhaft füttern, profitieren zusätzlich von Ranglistenbelohnungen.

Spiele der Firma

Alle Spiele der Firma anzeigen