World of Tanks

Event: Rückkehr des Waffenträgers ist wieder da!

World of Tanks

27.09.2021 - Ein bei den Spielern sehr beliebtes Event kehrt heute zu World of Tanks zurück und schließt dort an, wo das Event im letzten Jahr geendet hat: Mit der Rückkehr des Waffenträgers kehren auch Max von Krieger und die Windhunde in die Gefechte zurück. Allerdings ist der Waffenträger zu einem noch gefährlicheren Gegner geworden, wodurch noch intensivere Kämpfe auf die Spieler warten.

Bei dem Event „Rückkehr des Waffenträgers“ treten sieben Spieler im Team der Windhunde gegen den monströsen Blitzträger auf E 110 und seine Armee aus KI-kontrollierten Gehilfen in 7-vs.-1-Gefechten auf den speziell für diesen Einsatz modifizierten Karten Murowanka, Siegfriedlinie und Steppen an. Die Windhunde können aus drei besonders modifizierten Fahrzeugen auswählen: das Objekt 140, den Bat.-Châtillon 25 t und den M48A5 Patton. Um den Sieg zu sichern, müssen die Windhunde den Blitzträger im Zeitlimit zerstören, während der Blitzträger alle Windhunde besiegen oder das Zeitlimit überstehen muss.

Zum Start der Gefechte wird der Blitzträger von einem undurchdringlichen Energieschild geschützt, das zuerst von den Windhunden ausgeschaltet werden muss. Um die Energie des Schilds zu senken, müssen die Spieler die KI-Gesteuerten Gehilfen des Blitzträgers besiegen und das hinterlassene Plasma nutzen, um Generatoren auf den Karten zu zerstören. Dadurch wird das Energieschild ausgeschaltet und der Blitzträger kann Schaden erleiden. Um den Schild komplett zu zerstören müssen alle vier Generatoren ausgeschaltet werden. Aber auch der Blitzträger hat einen neuen Trumpf im Ärmel: Teleportation. Diese neue Fähigkeit erlaubt es dem Fahrzeug, sich augenblicklich zu einer bestimmten Position auf der Karte zu bewegen.

Die Reaktion der Spieler auf das Event im letzten Jahr war unglaublich positiv und sie haben die Rückkehr herbeigesehnt“, so Max Chuvalov, Publishing Director, World of Tanks. „In diesem Jahr haben wir uns darauf konzentriert, eine noch packendere Atmosphäre zu schaffen und alles grafisch aufzuarbeiten, um die Spieler noch tiefer in den Bann der besonderen Gefechte zu ziehen. Und selbstverständlich haben wir dafür gesorgt, dass es bessere Belohnungen als jemals zuvor gibt.

Die Spieler können während des Events Fortschritt in jeweils vier Abschnitten für die Ingenieurs- und die Windhundsammlung erhalten. Mit jedem abgeschlossenen Abschnitt erhalten die Kommandanten besondere Belohnungen und können für das Vervollständigen beider Sammlungen sämtliche Preise einheimsen. Zusätzlich gibt es noch einen brandneuen Premium-Panzer, den amerikanischen ASTRON Rex 1005 mm, der nur während des Events verfügbar sein wird.

  • Quelle: Pressemitteilung

Unsere Wertung

Unterhaltung:
18
Einstieg:
19
Gameplay:
18
Technik:
18
Grafik:
17

Kurzinfo

Trailer

Screenshots