World of Tanks

Battle Royale kehrt zurück - bigger and better

World of Tanks

18.09.2020 - Wargaming kündigt die zweite Episode des Battle-Royale-Modus im Action-MMO World of Tanks. Von August bis November können World-of-Tanks-Spieler für jeweils eine Woche in monatlichen Stählerner-Jäger-Events um einzigartige Designs und zahlreiche in-game-Extras wettstreiten.

Stählerner Jäger lässt 20 Einzelspieler oder 10 Züge zu je drei Spielern nach bekannten Battle-Royale-Regeln gegeneinander antreten, bis auf immer kleiner werdenden Karten nur noch ein Kampffahrzeug oder Zug übrig sind. Spezielle Gegenstände können auf den beiden Battle-Royale-Maps oder an zerstörten Fahrzeugen gefunden werden, um die Trefferpunkte wiederherzustellen, schlagkräftigere Munition zu erhalten oder zusätzliche Erfahrungspunkte zu bekommen. Je länger die Kommandanten im Spiel bleiben, desto mehr mächtiger werden ihre Kampffahrzeuge.

Basieren auf dem Feedback des letzten Stählerner-Jäger-Events, wurden zahlreiche Verbesserungen vorgenommen. Den Spielern stehen neue Kampffahrzeuge mit einzigartigen Rollen zur Verfügung, die es im Gefecht zu meistern gilt. Diese verschiedenen Rollen spiegeln sich nicht nur in der grundsätzlichen Handhabung wider, sondern bestimmen auch die (Ultimaten-)Fähigkeiten der Fahrzeuge sowie die Perks der Besatzung. Neben der bekannten Karte Traumland, wurde mit Arzagir 4.04 ein neues Spielgebiet eingeführt, welches die Spiele vor neue taktische Herausforderungen stellt.

Während der zeitlich begrenzten Phase in der Stählerne Jäger gespielt werden kann, werden die Spieler für ihren Einsatz mit neuen in-game-Extras belohnt.

Wargaming lädt alle World-of-Tanks-Spieler dazu ein Stählerner Jäger ab 21. September auf dem PC zu spielen – fröhliche Jagd!

  • Quelle: Pressemitteilung

Unsere Wertung

Unterhaltung:
18
Einstieg:
19
Gameplay:
18
Technik:
18
Grafik:
17

Kurzinfo

Trailer