World of Tanks

Community-Wettbewerb: Kreiert den World of Tanks Titelsong

World of Tanks

21.09.2017 - Ganz egal ob klassisch auf der Harfe, rockige Riffs auf der Gitarre oder neu gemixte Tracks über den PC - World of Tanks sucht in der Community nach einer Neuinterpretation oder einem Remix des Titelsongs. Dabei stehen der Community die Waffen ihrer Wahl zur Hand. Gefragt sind alle Musiker unter den Spielern, die Interesse daran haben, ihren Beitrag zu leisten.

Dafür wurde der Tank Factor-Musikwettbewerb ausgerufen, der Teil des überarbeiteten Soundtracks ist, der mit neuen Soundeffekten und Musikstücken im nächsten Jahr ins Spiel integriert wird. Dafür haben die Entwickler bereits mit Musikern wie der Metalband Sabaton und dem bekannten Spielmusik-Komponisten Akira Yamaoka zusammengearbeitet.

Für die Einreichung eigener Interpretationen gibt es zwei Kategorien: Cover und Remix. Als Cover gelten alle Songs, die mit einer Liveperformance des Titelsongs mit eigenen Variationen eingereicht werden. Wenn also zu Instrumenten gegriffen wird, um den Song zu interpretieren, ist dies genau die richtige Kategorie. Die zweite Kategorie, Remix, ist für alle DJs und elektronische Musiker gedacht, die auf eine Musik-Software zurückgreifen, um dem Lied ihren eigenen Stil zu verpassen.

Akira Yamaoka ist im Übrigen Mitglied der Jury, in der zusammen mit dem World of Tanks Audio-Team jeweils ein Gewinner aus den beiden Kategorien ausgesucht wird. Auf die Sieger warten großartige Preise. Und um teilzunehmen, muss man kein professioneller Musiker sein, Tank Factor steht jedem Nachwuchsmusiker oder Hobbyband offen.

Ich liebe Spiele und ich liebe Musik“, so Akira Yamaoka. „Ich spiele jetzt seit vier Jahren World of Tanks – ich bin also wirklich Teil der Community und möchte meinen Panzerkollegen gerne helfen. Spieler jeden Alters dazu zu animieren, ihren Traum zu verwirklichen und ihnen den ersten Schritt in ihrer Karriere als Musiker zu ermöglichen – das ist sehr spannend für mich“.

Die Gewinner bekommen zusätzlich die Gelegenheit zusammen mit Akira Yamaoka zusammen auf der Bühne zu stehen. Genauer gesagt auf dem WG Fest in Moskau, am 23.12.2017. Das WG Fest ist ein großes Fanfest der Community von Wargaming und findet Ende des Jahres in Moskau statt. Dort können Fans Neuigkeiten zu allen Spielen erfahren und sich mit den Entwicklern und anderen Fans austauschen. Die Top Ten-Einreichungen jeder Kategorie beim Tank Factor-Wettbewerb erhalten darüber hinaus wertvolle Preise, die aus Equipment für ihre musikalischen Ambitionen bestehen.

Um seine Liebe zur Musik und dem Spiel Ausdruck zu verleihen, hat das Audio-Team zusammen mit Akira Yamaoka den Song „Battle in Japan“ komponiert. Dieser wird Teil des neuen Soundtracks und ist für Akira ein Geschenk an seine World of Tanks-Community.

  • Quelle: Pressemitteilung

Unsere Wertung

Unterhaltung:
18
Einstieg:
19
Gameplay:
18
Technik:
18
Grafik:
17

Kurzinfo

Trailer

Screenshots