War Thunder

Operation F.R.O.S.T. bringt sechs exklusive Fahrzeuge

War Thunder

23.12.2019 - Gaijin Entertainment kündigt den Start des Operation F.R.O.S.T. Spieler-Event in War Thunder an. Vom 20. Dezember 2019 bis zum 13. Januar 2020 können die Spieler im Spiel Aufgaben im Kampf erledigen, um sechs neue zu bekommen: den schweren Jäger TIS MA, den QF 3.7 RAM SPG, ein 94 FT PT-811 Torpedoboot, den J6K1 Abfangjäger, den MERKAVA MK.2B Panzer und einen Typ 1924 JAGUAR Zerstörer.

Jeder der neuesten Fahrzeugtypen ist etwas Besonderes. So ist die zweimotorige TIS MA für die Begleitung von Langstreckenbombern konzipiert und ein echtes Monster mit vier Kanonen, Bomben, zwei Raketentypen und einem großkalibrigen Maschinengewehr zur Verteidigung. Die Jaguar Typ 1924 ist ein ausgewogener deutscher Zerstörer, der mit 105mm Schnellfeuergeschützen und Torpedos bewaffnet ist. Die QF 3.7 Ram Selbstfahrlafette - ist ein Versuch, die hervorragende 94mm Flak-Kanone und das zuverlässige Fahrwerk des Ram-Panzers zu einem selbstfahrenden Artilleriesystem zu kombinieren.

Die Aufgaben der Operation F.R.O.S.T. werden mit verschiedenen Preisen belohnt, darunter auch Fahrzeuggutscheine. Mit diesen Coupons können die Spieler die Fahrzeuge auf eigene Rechnung freischalten, oder sie an andere Spieler auf dem Gaijin Markt verkaufen.

  • Quelle: Pressemitteilung

Unsere Wertung

Unterhaltung:
17
Einstieg:
15
Gameplay:
18
Technik:
18
Grafik:
17

Kurzinfo

Trailer