War Thunder

5 Jahre War Thunder: Massives Geburtstags-Update

War Thunder

02.11.2017 - Gaijin Entertainments populäres Fahrzeugkampf-MMO War Thunder feiert seinen fünften Geburtstag mit einem massiven Update, kostenlosen Premium-Fahrzeugen, Geschenken für aktive Spieler, Rabatten auf Premium-Spielinhalte und vielem mehr.

Update 1.73 “Vive la France” fügt Frankreich als siebte Nation hinzu, stellt eine frühe Vorhut italienischer Panzer vor, bringt neue Fahr- und Flugzeuge für die übrigen Nationen und beinhaltet neue Spielmechaniken.

Update 1.73 “Vive la France” fügt dem Spiel mit mehr als 30 französischen Flugzeugen - von frühen Parasol-Eindeckern bis zu Strahlflugzeugen der Nachkriegszeit - die siebte eigenständige Nation hinzu. Die französische Luftwaffe wird die erste Teilstreitkraft sein, die für Frankreich in das Spiel einzieht, andere Fahrzeugtypen werden später folgen. Ein markantes Beispiel für die französischen Luftwaffe in War Thunder ist der Vorkriegsjäger Arsenal VG. 33, der es trotz Sperrholz-Konstruktion auf eine eindrucksvolle Sturzfluggeschwindigkeit von über 800 km/h schafft. Ebenso interessant ist der Mehrzweck-Strahljäger SO.4505 IIA Vautour, der sowohl Aufgaben eines Jägers als auch Bombers effektiv übernehmen kann und damit ein perfektes Beispiel für die französische Strahljäger-Konzeption der Nachkriegszeit ist.

War Thunder stellt gleichzeitig die ersten italienischen Panzer und Schiffe vor. Im Vorlauf auf die Veröffentlichung der italienischen Landstreitkräfte können engagierte Kommandanten bereits jetzt auf zwei italienischen Premium-Fahrzeugen in die Schlacht ziehen - dem italienischen P40 «Leoncello» und dem M26 «Ariete», einem US-Panzer, der Italien nach dem Wechsel auf Seiten der Alliierten zur Verfügung gestellt wurde. Teilnehmer des Pre-Betatests der Marinestreitkräfte haben die Möglichkeit, neben den Schiffen der übrigen Nationen auch italienische Torpedoboote und den Soldati-Klasse Zerstörer auf einem neuen, von der Nordsee inspirierten Schauplatz für Seegefechte auszuprobieren. Weitere Fahrzeuge für die übrigen Nationen in War Thunder umfassen mit dem Begleitpanzer 57 eine weitere Verstärkung auf Rang VI, sowie die Serienversion des japanischen schweren Panzers Ho-Ri.

Die Feierlichkeiten zum 5. Geburtstag begannen mit exklusiven Geburtstags-Fahrzeugen, dem M8 Greyhound (USA) und der I-29 (USSR), die von allen Spielern über eine Reihe an Aufgaben im Spiel freigespielt werden können. Kompetitive Spieler konnten über eine Reihe an Geburtstags-Turnieren den superschwere Panzer E-100 sowie eine exklusive Ausführung des deutschen Volkjägers, die He 162A1, erspielen. Zusätzlich können Spieler, die sich zwischen dem 31. Oktober und 6. November in das Spiel einloggen, eine Reihe an exklusiven Abzeichen, Dekorationen sowie Boostern im Spiel erhalten. Sowohl die Fahrzeuge als auch die übrigen Belohnungen sind dem fünften Geburtstag gewidmet und können nur in diesem Zeitraum erspielt werden. Ferner können alle Spieler von weitreichenden Rabatten von bis zu 50% auf Premium-Inhalte im War Thunder Shop profitieren.

  • Quelle: Pressemitteilung

Unsere Wertung

Unterhaltung:
17
Einstieg:
15
Gameplay:
18
Technik:
18
Grafik:
17

Kurzinfo

Trailer

Screenshots