Robocraft

Robocraft geht mit umfangreichen Update in die Beta!

Robocraft

02.03.2017 - Der britische Entwicker Freejam hat sein Sci-Fi Roboterbau- und ballerspiel Robocraft heute mitsamt einem massivem Update in die Beta geschickt. Das Update markiert den Übergang von der Alpha, die mehr als 10 Millionen registrierte Spieler verzeichnen konnte und bereitet den Weg vor für den Launch später in diesem Jahr.

Das Beta Update transformiert das Kernstück des Spiels - den “Normalen Modus” - und bringt andere weitreichende Veränderungen mit sich:

  • Gameplay Überarbeitung: Robocraft’s “Normaler Modus” wurde transformiert, indem das Studio unter anderem die Spielerzahl im Match von 8 versus 8 auf 5 versus 5 umgestellt hat. Dadurch bestimmt der individuelle Skill jedes Spielers den Ausgang einer Schlacht mehr als je zuvor. Das Interface wurde ebenfalls verbessert und zeigt Spielern jetzt besser, wo ihr Team Verstärkung braucht.
  • Alle Karten überarbeitet: Alle Karten des “Normalen Modus” wurden komplett überarbeitet, sind jetzt abwechslungsreicher und bieten komplexeres Gameplay sowie mehr Strategieelemente. Optisch hat das Team die Karten ebenfalls aufpoliert - die Planeten sahen nie besser aus.
  • Neues Matchmaking System: Matches sind jetzt dank der Einführung eines ELO-Systems sehr viel besser ausbalanciert. Der ELO-Wert von Spielern verändert sich, je nachdem wie viele Schlachten sie gewinnen oder verlieren. All das macht Matches spannender und steigert den Spielspaß.  
  • Neuer “Protonit-Kern”: Diese komplett neue Mechanik erlaubt es Teams Schlachten komplett zu drehen, indem sie einen der gigantischen Kristalle zerstören, die regelmäßig und zeitlich begrenzt auf der Karte auftauchen.

Robocraft wird später in diesem Jahr offiziell launchen. Die Beta ist ein weiterer Meilenstein in der Evolution des Spiels, das regelmäßig in den Top 10 Free-to-Play Spielecharts auf Steam steht und mittlerweile Millionen Spieler weltweit begeistert hat.

Seit dem Beginn auf Steam Early Access hat Robocraft mehrere Evolutionen durchlaufen, die Kernelemente des Spiels wie das Aufleveln, Match Balance, Modi und Karten radikal verändert haben”, sagt Freejam CEO und Game Director, Mark Simmons. “Jetzt sind wir sehr nah an einer fertigen Version des Spiels und können es kaum erwarten, zu hören, was unsere fantastische Community und neue Spieler darüber denken.”

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

  • Typ
    • Onlinegame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Hoch
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Beta
  • Publisher
    • Freejam LTD.
  • Offizielle Webseite
  • Fehler / Problem melden