MyFreeFarm

Der Kuhrennstall in der Farmsimulation hat eröffnet!

MyFreeFarm

26.07.2018 - Diese Kühe geben keine Milch, sondern Gas - und zwar auf der Rennbahn von Klein Muhstein: Der erste Rennstall für eure Farm ist da! Schickt eure schnellsten Kühe ins Rennen mit dem neuen Feature in My Free Farm - dem Kuhrennen!

Ab Level 42 gibt es das neue Gebäude beim zweiten Bauernmarkt. Die ersten Rennkuh-Rassen, aus denen ihr wählen könnt, sind Fleckvieh und Holstein. Durch das Füttern bestimmter Pflanzen verbessert ihr die sportlichen Attribute eurer Renn-Kuh, wie Startgeschwindigkeit, Ausdauer, Endspurt, Athletik und Glück. Das Futter stellt ihr direkt im Rennstall her. Ein Jockey sorgt für die Reihenproduktion, wenn ihr ihn aktiviert.

Bevor eure Kuh aber gegen andere antritt, kann sie an Trainingsrennen teilnehmen. Dabei verbessert sie sich und kann im Level steigen. Hat sie Kuh-Level 2 erreicht, dürft ihr sie zudem mit hilfreicher Kleidung ausstatten.

Denn jedes Rennen findet unter bestimmten Wetterbedingungen statt: Es gibt Regen, Matsch, Hitze, Kälte und natürlich normale Bedingungen. Mit Pudelmütze, Regenmantel oder Klauen-Stollen ist eure Kuh dann besser gewappnet.

Zudem gibt’s dafür einen Bonus auf kT und Punkte, wenn die Kuh in der Rangliste aufsteigt. Die Ausrüstung nutzt sich nach einer gewissen Zeit ab, kann aber erneut gekauft werden.

Jetzt seid ihr bereit für euer erstes Kuhrennen in My Free Farm: Klickt auf den Renn-Button und lasst eure Kuh gegen fünf andere antreten. Es handelt sich um PvE-Rennen, ihr tretet also nicht gegen die Kühe anderer Spieler an. Zudem werden nur Gegner mit ähnlichem Punktestand ausgewählt. Ihr könnt euch das Rennen in der Rückblende auch ansehen. Je nachdem, welchen Platz eure Kuh belegt, bekommt sie entsprechend viele Rennpunkte. So steigt sie in der Rangliste auf. Belegt sie dort Platz 1, habt ihr eine neue Kuh-Rasse freigeschaltet!

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

Trailer

Screenshots