Hero Zero

Free2Play Browserklassiker feiert 7-jähriges Jubiläum!

Hero Zero

17.01.2019 - Das Entwicklerteam von Playata, sowie der Münchner F2P Publisher GamesGroup, lassen am 17. Januar die Korken knallen und feiern den siebten Geburtstag und den damit verbundenen Erfolg des Free2Play-Titels Hero Zero.

Bereits im Sommer 2018 wurde die 30-Millionen-Marke an registrierten Spielern geknackt. Tendenz steigend. Ab dem 17. Januar findet im Spiel passend dazu eine große Jubiläumsfeier mit einem spannenden Geburtstags-Sammelevent statt. Obendrein wurde mit dem jüngsten Update auch das beliebte Heldenversteck für die Superhelden erweitert.

Vor sieben Jahren hat alles begonnen: Weltweit werden Spieler zum Superhelden ausgebildet, schließen sich als Teams zusammen und versuchen mit allen Kräften, die Welt von dem Bösen zu befreien. Seither warten tagtäglich zahlreiche aufregende Missionen und spannende Features auf die Helden. Abwechslungsreiche Events runden das Superhelden-Spiel Hero Zero ab.

Jubiläumsfeier in Humphreydale

Superhelden dürfen sich ab dem 17. Januar auf eine amüsante Jubiläumssause freuen. Im Spiel finden Helden an diesen Tagen ein besonderes Geburtstags-Sammelevent vor, welches sie mit speziellen Belohnungen überrascht. Zudem öffnet das Casino während des Geburtstagsereignisses seine Türen, um das Jubiläum mit hochwertigen Belohnungen zu feiern: Während die regulären Belohnungen verdoppelt werden, sind die Gegenstands- und Begleiter-Gewinne diesmal besonders hochwertig.

Erweiterung des Heldenverstecks

Ab sofort können Spieler innerhalb des Heldenverstecks einen weiteren Generator platzieren sowie ein zusätzliches Labor aufbauen. Mit einer neu entstehenden Reihe an Bauplätzen, die freigeschaltet werden können, gibt es jetzt mehr Platz, um das eigene unterirdische Heldenversteck weiter auszubauen. Derzeit wird mit Hochtouren an weiteren ausgefallenen Versteckräumen gebastelt. Spieler dürfen gespannt sein…

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Screenshots