Grand Fantasia

Patch 34.2 verabschiedet den Sommer

Grand Fantasia

27.08.2021 - Der gestrige Patch 34.2 brachte eine Reihe von Events zum Schluss der Sommersaison mit sich. Tapfere Abenteurer helfen anderen Spielern, ihre inneren Dämonen zu bekämpfen, um ihre Hausaufgaben zu erledigen und gegen Untote in die Schlacht zu ziehen. Mit allerlei Goodies gefüllte Fortune Bags winken dabei als Belohnung.

Patch 34.2 für Grand Fantasia beinhaltet die folgenden besonderen Ereignisse:

Schulsaison-Event: Spieler ab Stufe 15 können zur Dampfmine in Jale reisen und Demont Yaess helfen, ihren inneren Dämon zu bekämpfen, um ihre Hausaufgaben innerhalb dreier Quests erfolgreich abzuschließen. 

Münz-Recycling: Spieler machen sich auf den Weg nach Kaslow, wo Chairman Sting ihnen die Chance gibt, drei unterschiedliche Spezialwährungen zu kaufen, die gegen neun verschiedene Fortune Bags eingetauscht werden können.

Haltet die Untoten auf: Um 19.00 Uhr (Server-Zeit) können Spieler ab Stufe 15 die Karte Ort der Auferstehung betreten, um einen bösen Geisterbeschwörer davon abzuhalten, noch mehr Unheil anzurichten.

Tägliche Belohnungen: Spieler haben die Möglichkeit, eine zuvor verpasste tägliche Belohnung doch noch zu erhalten, indem sie den Zeitsprungkristall benutzen.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Screenshots