Cuisine Royale

Neue Content-Saison: Auf in den Wilden Westen!

Cuisine Royale

14.12.2018 - Darkflow Software und Gaijin Entertainment freuen sich den Start von "Wild West" ankündigen zu dürfen, der jüngsten Content-Saison des free-to-play Battle Royale Shooters Cuisine Royale. Ab dem 12. Dezember werden die Spieler die Kulturen und Traditionen des Wilden Westens erkunden können: Cowboys, Banditen, Sheriffs, Ureinwohner und andere Helden der Prärie sind mit von der Partie.

Erstmals können die Spieler von Cuisine Royale zudem mit einer Heldin auf das Schlachtfeld ziehen: Annie ‘Pin-Up’ Ashley. Ihr Spitzname mag vielleicht reizvoll klingen, doch nicht ihr - zweifellos gutes - Aussehen ist der Ursprung. Ihre eindrucksvolle Fähigkeit, mit ihrem Revolver einen Stecknadelkopf auf gut 30 Meter zu treffen, hat schon so manchem Cowboy das Fürchten gelehrt.

‘Wild West’ lässt den Style und das Flair des Wilden Westens neu erwachen und ermöglicht es den Spielern mehrere Dutzend neuer Gegenstände herzustellen und auszurüsten, darunter Outfits, Emotes, Masken und mehr. Zur neuen Ausrüstung im Western-Stil gehören Körperpanzer der Ureinwohner Amerikas, klassische Cowboy-Outfits, Sheriff-Uniformen und vieles mehr, das die Herzen jedes Western-Fans höher schlagen lassen wird. Um die neuen Gegenstände herzustellen müssen Spieler ‘Royal Dollars’ verdienen, die sie für den Abschluss täglich neuer Aufgaben erhalten.

Alle seltenen Gegenstände der vorangehenden Woche, den ‘Italian Weeks’, darunter der ‘Godfather’s Suit’, können nun an andere Spieler für Gaijin Coins auf dem Gaijin Market verkauft werden. Die Erlöse können dann entweder in das Buch ‘Stories of the Wild West’ investiert werden, dem Premium-Gegenstand der neuen Saison, der für die Herstellung einiger der neuen Gegenstände notwendig ist, oder für den Kauf von Inhalten in den übrigen Spielen von Gaijin eingesetzt werden.

Eine weitere große Neuerung dieser Saison ist das neue Achievement-System, mit dem die Spieler ihre beeindruckenden Leistungen in der Schlacht verewigen können. Das Freischalten einer Errungenschaft wird mit einem Bonus auf die Erfahrungspunkte belohnt. Aktive Spieler von Cuisine Royale müssen sich zudem keine Sorgen machen: Das System ist retroaktiv, d.h. alle Errungenschaften der letzten Saison werden mitgezählt. Zeit, im Spiel nachzuschauen, welche verrückten Achievements bereits freigeschaltet sind!

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Trailer

Screenshots