Armored Warfare

Anstehende Änderungen bei der Spielökonomie

Armored Warfare

04.07.2017 - Eines der Themen, die unter Spielern und Entwicklern gleichermaßen heiß diskutiert werden, ist die Spielökonomie bei Armored Warfare, insbesondere das Verhältnis von Belohnungen zu spielinternen Preisen und Kosten. In diesem Artikel möchten wir euch einen Überblick über unsere Pläne bezüglich der Zukunft der Spielökonomie von Armored Warfare geben.

Die Updates 0.19 und 0.20 brachten bedeutende Änderungen bei vielen Mechaniken von Armored Warfare mit sich, einschließlich derjenigen mit enormen Einfluss auf die Spielökonomie. Die für Kills benötigte Zeit, die Menge der Trefferpunkte, der Schaden durch Geschosse und der Aufbau der Panzerung – sie alle beeinflussten sie im gewissen Ausmaß. Nach der Vorstellung von Update 0.20 haben wir uns die Spielökonomie selbst näher angeschaut, uns mit dem Feedback der Spieler zu diesem Thema beschäftigt und entschieden, einige Änderungen vorzunehmen.

Unser Ziel besteht dabei nicht, den Spielfortschritt zu verlangsamen, sondern ein System einzuführen, bei dem sowohl der individuelle Beitrag eines jeden Spielers zum Kampfgeschehen, als auch die persönliche Leistung belohnt wird.

Mit Update 0.20.3831 haben wir die Belohnungen für globale Operationen erhöht sowie die Kosten für Munition und Reparaturen entfernt. Der Modus bietet jetzt mehr Anreiz; wir planen jedoch für die Zukunft weitere Anpassungen.

Ökonomie der Kreditpunkte

 Die erste und wichtigste Änderung, die wir vornehmen wollen, ist die Neudefinition von Belohnungen. Im Update 0.20 werden Kreditpunkte und Reputation mehr oder weniger für dieselben Aktionen vergeben, wie bei gewonnenen Schlachten oder dem Verursachen von Schaden.

In der Zukunft wird Reputation für dieselben Handlungen vergeben, während Kreditpunkteinnahmen neu ausbalanciert und größtenteils von dem zugefügten Schaden abhängig sein werden, statt wie bisher von einer großen Anzahl an Parametern. Zu diesem Zweck wird der Gewinn an Kreditpunkten für verursachten Schaden um 50% erhöht.

Um zu verhindern, dass die Kreditpunkteinnahmen im Vergleich zu den Reputationseinnahmen unverhältnismäßig hoch ansteigen, werden wir folgende Anpassungen der Spielökonomie vornehmen:

  • Der Kreditpunkt-Multiplikator auf Siege wird in eine festgelegte Kreditpunktbelohnung pro Sieg umgewandelt
  • Die Kreditpunktgewinne für Kills und Assists werden entfernt (sie werden Teil des 50%-igen Anstiegs)
  • Die Mechanik für Belohnungen, die durch Spähschaden erlangt werden, wird geändert – der Gewinn geht jetzt nur an Spieler, die Schaden zufügen und nicht an jene, die das Ziel selbst erspähen (diese Reduktion wird durch einen Anstieg der Schadensbelohnung kompensiert, da SPz auch Schaden zufügen – und zwar nicht zu knapp)

Als Ergebnis dieser Änderungen werden diejenigen unter euch, die keinen Beitrag zur Schlacht leisten, einen drastischen Rückgang ihrer Einnahmen verzeichnen, während die Einnahmen aktiver und geschickter Spieler gleichbleiben oder sogar steigen werden. Zusätzlich werden wir die Kreditpunktstrafen für Teamschaden erhöhen.

Vereinfachung der Spielökonomie

 Armored Warfare beinhaltet ein große Zahl unterschiedlicher Modifikatoren der Spieleinnahmen und es ist nicht immer einfach, sie alle im Auge zu behalten, was die Spielgewinne teilweise schwierig nachvollziehbar oder vorauszusehen macht. Um das System für Spieler verständlicher zu gestalten, würden wir gern einige ökonomische Modifikatoren entfernen und uns auf die Haupteinnahmequellen konzentrieren. Zu diesem Zweck werden folgende Mechaniken aus dem Spiel genommen:

  • Boni auf Kill-Serien (Boni für das Erringen mehrerer Kills in Folge)
  • Boni auf Assist-Serien (Boni für das Erringen mehrerer Assists in Folge)
  • Boni auf Spähserien (Boni für das Erringen mehrerer Späherfolge in Folge)
  • Belohnungen für die Zerstörung von Fahrzeugmodulen und für die Verwundung von Besatzungsmitgliedern
  • Belohnungen für den Einsatz von Nebelschutzwänden (diese Komponenten hat nur wenig Einfluss auf den Gesamtgewinn)

Die Belohnung für das Erspähen eines gegnerischen Fahrzeugs geht jetzt nur noch an denjenigen Spieler, der das Fahrzeug jeweils zuerst erspäht. Diese Änderungen werden durch einen Anstieg der Einnahmen aus anderen Quellen kompensiert (so wird die Entschädigung für die weggefallenen Belohnungen für zerstörte Module in einem Anstieg der Gewinne für Standardschaden bestehen), sodass die Gesamteinnahmen ziemlich unverändert bleiben.

Weitere Pläne

 Die Einführung der oben erwähnten Änderungen ist für Update 0.21 geplant. Und während sie bereits einen spürbaren Effekt auf die Spielökonomie haben werden, wird es nicht bei diesen Maßnahmen bleiben. Die darauffolgenden Updates werden weitere Änderungen mit sich bringen, darunter:

  • Überarbeitete Belohnung für die Basiseroberung für mehr Fairness
  • Belohnungen für Schaden durch Spähen werden zukünftig auf alle Spieler verteilt, die ein Fahrzeug erspähen (momentan profitiert jeweils nur die erste Person davon, alle anderen aktiven Späher, die das betroffene Fahrzeug lokalisieren, gehen leer aus, was wir ziemlich unfair finden)
  • Spieler, die durch andere Spieler erspähte Ziele zerstören, erhalten zukünftig reduzierte Belohnungen (momentan winken dafür die gleichen Belohnungen, als ob sie die Ziele selbst erspäht hätten, was denjenigen Spielern gegenüber unfair ist, die ihren Hals beim Spähen riskieren und sich deshalb in größere Gefahr begeben)
  • Spieler, die von anderen Spielern unbeweglich geschossene Fahrzeuge zerstören, erhalten zukünftig reduzierte Belohnungen (momentan hat der bewegungsunfähige Status so gut wie keine Bedeutung, allerdings riskieren Spieler, die mobile Ziele angreifen mehr, als Spieler die bewegungsunfähige Ziele angreifen)
  • Überarbeitete PvE-Gewinne (der Unterschied zwischen den Gewinnen für Sieg und Niederlage wird erhöht)
  • Überarbeiteter Kampfrangbonus (wird geändert zu einer Kombination aus Fahrzeugtierbonus und Tierunterschiedsbonus zwischen euch und dem feindlichen Ziel)
  • Änderungen bei Retrofits (Retrofits, die den erhaltenen Schaden reduzieren, werden durch Retrofits ersetzt, die Trefferpunkte erhöhen, was zu einer generellen Erhöhung des Einkommens führen wird)

Und vieles mehr. Für die weitere Zukunft denken wir über die Einführung von 2-Stunden-Boosts nach, sowie die Möglichkeit, Boosts oder Insignien niedriger Qualität mit Bossts und Insignien höherer Qualität zu kombinieren.

Nach und nach wollen wir sämtliche Aspekte der Spielökonomie unter die Lupe nehmen, um das Spiel logischer und komfortabler zu gestalten. Wie bereits angekündigt, haben wir nicht vor, das Grinden im Vergleich zu der Situation vor dem Balanceupgrade 2.0 zu erhöhen oder euch dazu bringen, Kreditpunkte in Schlachten zu verlieren (das wird durch das Entschädigungssystem sichergestellt, das verhindert, dass ihr Kreditpunkte in Kämpfen verliert - außer beim Einsatz von Zubehör).

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

upjers

Upjers startet Sommer-Events in Dino-Park und Zoo2

Gestern - Mit dem Hochsommer kommen auch sonnige Updates in die 3D-Cross-Plattform-Spiele von upjers. Der Entwickler und Publisher startet ein Feature für Dinosaur Park – Primeval Zoo, das sich gewaschen hat! Zoo 2: Animal Park bekommt Tickets nach Australien. Weiterlesen

Enlisted

Burning-Skys Update liefert neue Raketenfahrzeuge und mehr

Vorgestern - Ein neuer Spielmodus, Feldflaschen, Ferngläser und Aufprallgranaten sowie Fahrzeuge mit mehreren Raketenwerfern halten Einzug auf dem Schlachtfeld, die Spieler können ihre eigenen Missionen erstellen und die Kämpfe können jetzt auch bei Gewitter oder Sonnenuntergang stattfinden. Eine Liste mit den wichtigsten Änderungen findet ihr hier! Weiterlesen

Forge of Empires

Wildpark-Event bringt neue Belohnungen

Vorgestern - Der Sommer ist da und Spieler von Forge of Empires können sich in ein aufregendes neues Abenteuer stürzen! Der Wildpark wird wieder für neugierige Reisende geöffnet und steckt voller Überraschungen. Weiterlesen

Age of Water

Gaijin kündigt Closed-Beta an

30.06.2022 - Gaijin inCubator und Three Whales Studio haben heute bekannt gegeben, dass der geschlossene Betatest von Age of Water, dem bald erscheinenden Adventure-MMO, welches auf einer postapokalyptischen Erde spielt die komplett mit Wasser bedeckt ist, diesen Sommer beginnen wird. Weiterlesen

Rise of Kingdoms: Lost Crusade

Neues Volk veröffentlicht: Das alte Ägypten

28.06.2022 - Lilith Games kündigte an, dass ihr beliebtes Echtzeit-Strategie-MMO Rise of Kingdoms eine neue Zivilisation willkommen heißt: Das alte Ägypten. Ägypten ist somit das 13. spielbare Volk welches in Rise of Kingdoms ausgewählt werden kann. Weiterlesen

PUBG: BATTLEGROUNDS

Neue Karte Deston kommt im Juli

27.06.2022 - KRAFTON hat offiziell angekündigt, dass die neueste Karte, Deston, am 13. Juli veröffentlicht wird. Dave Curd und Michael Gilardi enthüllten während eines gestreamten Dev-Talk-Events am 25. Juni zahlreiche Details zur Karte und zu den neuen Spielmechaniken. Weiterlesen

World of Tanks Blitz

Feiert den Geburtstag von WoT: Blitz zusammen mit Dr. Disrespect

24.06.2022 - World of Tanks Blitz feiert seinen Geburtstag mit einer riesigen Geburtstagsparty! Die Spieler können mit Dr. Disrespect in der Blitz-Garage abhängen, zwei spezielle Quests meistern und Belohnungen freischalten: Ressourcen, spezielle animierte Tarnungen, Avatar und mehr. Das Geburtstags-Event läuft vom 23. Juni bis zum 7. Juli. Weiterlesen

Branche

Achtung: Das sind die größten Sicherheitsrisiken beim Online Gaming

23.06.2022 - Gaming im Netz soll bekanntlich vor allem Spaß machen und Langeweile vertreiben. Allerdings darfst Du nicht vergessen, was für ein großes Geschäft Gaming ist. Wo sich so viele tummeln und es so viel zu holen gibt, sind dementsprechend nicht nur ehrliche Spielehersteller und freundliche Gamer unterwegs. Wir zeigen Dir die größten Risiken in dieser Szene – und wie Du dich schützen kannst. Weiterlesen

Call of Duty: Mobile

Ab 29. Juni gehts mit Saison 6 ab in die Lüfte

23.06.2022 - Schnell die Fliegerjacke entstauben und für das fesselnde Flug-Gameplay samt Luftkämpfen bereitmachen. Die Jagdmaschinen steigen erstmals in Call of Duty: Mobile Saison 6 in die Battle Royale ein. Start ist am 30. Juni. Weiterlesen

The Cycle: Frontier

Season 1 heute mit dem ersten Fortuna Pass gestartet

22.06.2022 - Nachdem bereits über 1 Million Spieler die Welt von Fortuna III erforscht haben, beginnt heute Season 1 von The Cycle: Frontier. Der Extraction-Shooter der Berliner Spieleschmiede ist ohne weitere Kosten erhältlich. Um den Saisonstart zu feiern, startet YAGER vom 23. Juni bis zum 4. Juli eine Twitch-Drops-Kampagne, die sowohl wertvolle Ingame-Ausrüstung als auch Vanity-Items enthält. Weiterlesen

Branche

Glücksspielstaatsvertrag 2021: Was bedeutet das für den Spieler?

21.06.2022 - Einheitlichkeit, Transparenz, Spielerschutz und Sicherheit – das sind die Leitlinien des Glücksspielstaatsvertrags 2021. Doch wie wirken sich diese Änderungen auf die Spieler aus? Weiterlesen

Branche

Letsplay4Charity feiert einjähriges Bestehen mit zwei Charity-Streams

20.06.2022 - Letsplay4Charity e. V. wurde im April 2021 als gemeinnützig anerkannter Verein eingetragen und konnte seit dem Bestehen über 40.000 Euro an Spenden für wohltätige Zwecke sammeln. Der gesamte Verein möchte sich dafür bei der Unterstützung der Community bedanken, denn ohne die Mithilfe der vielen freiwilligen Unterstützer und Partner, wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen. Weiterlesen

Branche

Diese Spiele gibt es im Juni für Playstation und Xbox

17.06.2022 - Neues Spiel, neues Glück: Die meisten neuen Games für die Konsolen werden schon lange im Vorfeld sehnsüchtig erwartet, und das Aufgebot für den Juni dürfte kaum etwas zu wünschen übriglassen. Sowohl Sonys Playstation wie auch Microsofts Xbox haben eine spannende Bibliothek zusammengestellt. Besonders interessant dürfte dies werden, wenn du ein Videogame-Abonnement besitzt. Weiterlesen

Kingdom Maker

Scopely veröffentlicht Mittelalter Mobilespiel Kingdom Maker

17.06.2022 - Das neue Strategiespiel Kingdom Maker ist ab heute verfügbar. Das MMO-Erlebnis ist der neueste Titel in Scopelys vielseitigem Spieleportfolio und wird von Global Worldwide in Partnerschaft mit Scopely entwickelt. Das Spiel versetzt die Spieler in ein unkonventionelles und witziges Mittelalter-Abenteuer mit tiefgehenden Anpassungsmöglichkeiten, Spieler-geführten Geschichten und Kämpfen. Weiterlesen

PUBG: NEW STATE

Juni-Update erschienen

17.06.2022 - KRAFTON, Inc. gab heute bekannt, dass das Juni-Update für NEW STATE MOBILE ab jetzt verfügbar ist. Mit diesem Update startet die Kollaboration des Battle-Royale-Spiels mit LINE FRIENDS, einer globalen Marke mit beliebten Charakteren wie BROWN, CONY und SALLY, deren verschiedene themenbezogene Inhalte Spieler ab jetzt In-game erleben können. Weiterlesen

World of Warships

World of Warships feiert Sommer mit geballter Ladung neuer Inhalte

16.06.2022 - World of Warships startet das neueste Update mit der Rückkehr des Konvoi-Modus aus dem Update 0.10.8. In 12er-Teams mit Schiffen der Stufen VIII-X kämpfen zwei zufällig verteilte Teams in einem Angriffs- und Verteidigungsgefecht um Konvois von KI-gesteuerten Frachtschiffen auf einer von sechs verschiedenen Karten. Weiterlesen

Gamescom

gamescom congress 2022 startet mit Call for Papers

15.06.2022 - Der gamescom congress ist zurück! Nach zwei digitalen Ausgaben findet der gamescom congress am 25. August 2022 wieder vor Ort im Rahmen der gamescom in Köln statt. Ab sofort können Themenvorschläge eingereicht werden. Der Call for Papers endet am 30. Juni 2022. Weiterlesen

PUBG: BATTLEGROUNDS

PUBG Nations Cup 2022 startet Morgen - Preispool von mehr als $500.000

15.06.2022 - Am 16. Juni eröffnet KRAFTON, inc. in Bangkok, Thailand, den PUBG Nations Cup (PNC) 2022, einem internationalen Wettbewerb, bei dem 16 der besten PUBG Esports-Teams aus der ganzen Welt zusammenkommen und um den Championtitel kämpfen.Insgesamt 20 Matches werden zwischen dem 16. und 19. Juni in der TRUE ICON Hall in der ICONSIAM Mall ausgetragen. Weiterlesen

Wargaming

Wargaming eröffnet zwei neue Niederlassungen

14.06.2022 - Nach der Entscheidung von Wargaming, sich aus dem Geschäft in Russland und Belarus zurückzuziehen, kündigt das Unternehmen den nächsten Schritt im Prozess der Umstrukturierung an - die Eröffnung von zwei neuen Studios in Belgrad (Serbien), und Warschau (Polen), die die globalen Aktivitäten des Unternehmens verstärken werden. Weiterlesen

Branche

Wie viel kostet es ein Videospiel zu entwickeln?

13.06.2022 - Bei der Entwicklung eines Spiels ist die erste Frage: Wie viel wird es kosten? Und was könnte ärgerlicher sein als die Antwort: Die Kosten hängen von vielen Faktoren ab! Vor allem sollte man verstehen und akzeptieren, dass alle Spiele unterschiedlich sind. Dementsprechend kann es auch keine fixen Preise geben. Weiterlesen

Rise of Cultures

Das Mongolische Event steht an

13.06.2022 - Rise of Cultures basiert auf der historischen Entwicklung antiker Zivilisationen, und mit diesem neuen Event wird eine weitere Persönlichkeit aus der Geschichte eingeführt. Dschingis Khan, Gründer und erster Großkhan des Mongolischen Reiches, benötigt die Hilfe der Rise of Cultures-Spieler. Das Event läuft dieses Jahr vom 13. Juni bis zum 3. Juli. Weiterlesen