Warpfire

Die Weiterentwicklung des Browsergames wird eingestellt

Warpfire

12.07.2011 - Heute gaben die Betreiber des Browsergames Warpfire bekannt, dass das Spiel nicht mehr weiterentwickelt wird. Ein letztes Update wird es für Warpfire aber dennoch geben: Warpfire.com und Warpfire.de werden zu einer Spielrunde zusammengelegt! Aktuell gibt es hierfür noch keinen finalen Termin. Jedoch wird dies in den nächsten Wochen passieren.

Was genau heißt das für die Spieler?

Im Grunde ändert sich nichts, außer das deutlich mehr Spieler online sein werden. Das Spiel wird für die User auch weiterhin auf Deutsch bleiben, sofern dies gewünscht wird. Natürlich kann es auch auf Englisch gespielt werden, dass ist jedem selbst überlassen.

Sollte ein Spieler auf beiden Runden einen Account mit der gleichen Email Adresse haben, werden diese einfach zusammengelegt. Damit können mehr als 4 Charaktere in einem Account vorhanden sein, selbstverständlich ohne dass man die Charakterplätze erwerben müsst. Gibt es hier identische Charakternamen, so wird der inaktivere umbenannt. Dem Accountinhaber steht dann für jeden umbenannten Charakter eine kostenlose Umbenennung zur Verfügung. Das Thorium beider Accounts wird selbstverständlich zusammengerechnet – nichts geht verloren!

Ein ähnliches System wird auch bei den Clans angewandt. Der Clan der am „inaktivsten“ ist, wird umbenannt. Hierbei wird es dann die Möglichkeit geben, den Clan über das Ticketsystem umbenennen zu lassen.

In Sachen Forum und Webseite ändert sich für die Warpfire User nichts.


Wird es in Zukunft weitere Updates geben?


Nein, nur bei gravierenden Bugs werden wir uns vorbehalten ein Update einzuspielen, sofern diese Spielentscheidend sind.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Gering
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Offline
  • Publisher
  • Offizielle Webseite
    • Spielbetrieb eingestellt
  • Fehler / Problem melden

Screenshots