SchoolWars

Neue Spielversion und englischer Spielserver

SchoolWars

14.09.2009 - Das Browsergame SchoolWars gab den Start eines englischsprachigen Spielservers für diesen Herbst bekannt. Zudem wurden einige der Änderungen und Neuheiten der nächsten Spielversion veröffentlicht.

Neben der Möglichkeit das Spiel mehrsprachig zu betreiben sind die wichtigsten Neuerungen Item-Verbesserungen, Wahlmöglichkeiten für die Internationalisierung wie Zeitzone und Anzeigeeinstellungen, aber auch neue Games direkt im Spiel werden den Spielspaß erhöhen.

Spieler die nicht direkt beim Start einer Stadt oder eines Spielservers mit dabei sind profitieren künftig von kürzeren Skillzeiten, bis sie in den oberen Bereich des Highscores kommen. So besteht selbst auf Spielservern, die schon mehrere Jahre laufen, wieder eine Chance neu einzusteigen und aufzuholen. Trotzdem haben Spieler, die selbst schon seit Jahren aktiv spielen, weiter einen gewissen Vorteil, den sie nicht einfach verlieren. Es muss sich daher niemand sorgen, seinen jahrelang umkämpften Platz an einen Neueinsteiger zu verlieren, nur aufgeholt werden kann in den unteren Bereichen leichter.

Items können zukünftig verbessert werden. Der Gebrauch der Verbesserungen ist jedoch limitiert und Verbesserungen gibt es nicht zu kaufen. Man kommt nur durch besondere Aktionen an sie, beispielsweise durch das Erledigen von Aufgaben oder man tauscht sie sich bei einem Spiel sozusagen als Gewinn ein. Ebenfalls neu ist die Freundeliste, die es ermöglicht zu sehen ob deine Freunde gerade im Spiel online sind - unabhängig davon ob sie in derselben Gang spielen. Auch ist es so einfacher möglich sie zu kontaktieren oder ihnen Sachen zu schicken. Auf dem neuen Pausenhof hingegen sorgen ins Spiel integrierte Spiele dafür, dass keine Langeweile aufkommt.

Anfänger werden künftig bei jedem Aufstieg in eine neue Klassenstufe über ihre neuen Möglichkeiten aufgeklärt und auch das integrierte Tutorial wurde erweitert. Zudem wurden die Spiel-FAQ und Spiel-Hilfe zusammengelegt und ebenfalls erweitert.

Selbst die Nutzer der Premium-Angebote bekommen etwas neues geboten. Nicht nur der Premium-Account wurde erweitert, sondern mit dem integrierten SMS-Versand gibt es auch komplett neue Features. Künftig ist es somit beispielsweise möglich sich im Falle eines Angriffs, abhängig von den eigenen Einstellungen nach Wunsch, per SMS benachrichtigen zu lassen.

Die neue Spielversion befindet sich derzeit noch in der Entwicklung und wird bis zu ihrem Test noch weitere Änderungen und Neuerungen verpasst bekommen. Nach einer Testphase mit einem Betatester-Team wird der englischsprachige Server mit ihr starten. Wieder einmal wurde Wert darauf gelegt, sowohl den bisherigen Spielern mehr zu bieten, den Anfängern das Spiel weiter zu vereinfachen und den Premium-Nutzern einen Mehrwert zu bieten, der dennoch keinen bedeutenden Einfluss auf die Fairness des Spiels nimmt. Der interne Test beginnt in den nächsten Wochen. Mit dem Start der Voranmeldung für den englischen Spielserver ist Ende des Monats zu rechnen.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

  • Typ
    • Browsergame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Riesig
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Released
  • Publisher
    • Todec Media
  • Offizielle Webseite
  • Fehler / Problem melden

Screenshots